Wettempfehlung für Norwegen - Österreich

Am kommenden Freitag geht es nach der mehrmonatigen Corona-Pause endlich auch wieder für die österreichische Nationalmannschaft weiter. Im Rahmen der Nations League trifft das ÖFB-Team auswärts auf Norwegen.

Wer ist besser in Form? Welche Schlüsselspieler sind nicht dabei? Was darf man taktisch erwarten? Der Experten-Tipp von abseits.at gibt dir Antworten auf diese Fragen und liefert dir wichtige Infos sowie eine Wettempfehlung zu Norwegen gegen Österreich!

Norwegen – Österreich

Freitag, 04.09., 20:45 Uhr

Das österreichische Nationalteam trifft am kommenden Freitag im Rahmen der Nations League auf Norwegen und wird beim ersten Pflichtspiel seit dem 19. November 2019 zahlreiche Stammspieler vorgeben müssen. Besonders schmerzt der Ausfall des Champions-League-Siegers David Alaba, der nach der langen Saison eine Pause benötigt. Mit China-Legionär Marko Arnautovic und Leipzig-Mittelfeldmotor Konrad Laimer fallen zwei weitere absolute Leistungsträger aus. Valentino Lazaro, Florian Kainz und Alessandro Schöpf mussten ebenfalls absagen.

Es gibt aber auch Positives zu berichten, da mit Christoph Baumgartner und Adrian Grbic zwei Offensivspieler zum österreichischen Nationalteam stoßen, die zum ersten Mal in ihren Karrieren einberufen wurden. Der erst 21-jährige Baumgartner steuerte in der abgelaufenen Saison sieben Tore und vier Assists für die TSG Hoffenheim bei und gehört zu den Shootingstars in der deutschen Bundesliga. Der 24-jährige Adrian Grbic zog in der vergangenen Saison das Interesse mehrerer Klubs auf sich, nachdem er in der zweiten französischen Liga für Clermont Foot 17 Tore erzielte. Der Ligue-1-Klub FC Lorient bezahlte schließlich neun Millionen Euro für den Neo-Nationalspieler, was den bisher mit Abstand teuersten Transfer der Vereinsgeschichte darstellt. Franco Foda nominierte nach den zahlreichen Ausfällen zudem LASK-Flügelverteidiger Reinhold Ranftl, Austria-Stürmer Christoph Monschein, Union-Berlin-Kapitän Christopher Trimmel und Salzburg-Abwehrchef Maximilian Wöber nach.

Das norwegische Nationalteam hat aktuell zwei ganz große Talente in seinem Kader, wobei einer der beiden Jungstars für die Länderspiele gegen Österreich und Nordirland absagen musste. Real-Madrid-Legionär Martin Ödegaard, der in der vergangenen Spielzeit als Leihspieler bei Real Sociedad eine bärenstarke Saison absolvierte, muss aufgrund von Knieproblemen eine Pause einlegen und wird den Norwegern im offensiven Mittelfeld abgehen. Der ehemalige Salzburg-Legionär Erling Haaland, der auch bei seinem neuen Verein Borussia Dortmund fast nach Belieben traf, wird gegen das österreichische Nationalteam sein drittes Länderspiel absolvieren und heiß auf seinen ersten Treffer für sein Heimatland sein.

Neben Haaland befinden sich einige weitere namhafte Legionäre im Kader der Norweger. Bournemouth-Angreifer Joshua King stand Anfang des Jahres kurz vor einem Wechsel zu Manchester United, da Ole Gunnar Solskjaer einen Ersatz für den verletzten Marcus Rashford suchte. Mittelstürmer Alexander Sörloth steuerte vergangene Saison für Trabzonspor starke 24 Treffer und neun Assists bei. Der 1.95 Meter große defensive Mittelfeldspieler Sander Berge ist seit seinem Wechsel von Racing Genk Stammspieler bei Sheffield United.

Die ersatzgeschwächte österreichische Nationalmannschaft wird in erster Linie auf den starken norwegischen Sturm aufpassen müssen. Zuletzt agierte die Mannschaft von Trainer Lars Lagerbäck in einem 4-4-2-System, in dem sich Haaland, King und Sörloth um die zwei Plätze im Angriff streiten werden. Norwegen ging in den letzten neun Länderspielen in keinem einzigen Spiel als Verlierer vom Platz und erreichte unter anderem vergangenen Oktober zuhause ein 1:1-Unentschieden gegen Spanien. Wir tippen, dass die Norweger das Länderspiel gegen Österreich ebenfalls nicht verlieren werden und entscheiden uns für die Wettvariante „Doppelte Chance“.

Die abseits.at -Wettempfehlung:

Doppelte Chance. 1X. Quote: 1,40*

Nations League: Aktuelle Quoten

Die Aktualisierung der Seite wurde wegen Inaktivität unterbrochen. Bitte klicke, um die Seite neu zu laden und die Aktualisierungen fortzusetzen.

Wir verwenden Cookies, um dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Für eine technisch uneingeschränkte und sichere Nutzung unserer Webseite werden notwendige Cookies eingesetzt. Analyse Cookies, für die weitere Verbesserung der Webseite, und Marketing Cookies, für die Anzeige individueller Angebote, werden nur nach deiner Einwilligung verwendet. Du hast das Recht deine Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Nähere Informationen findest du in unserer Cookie Policy und in unserer Datenschutzerklärung.

Notwendige Cookies

Diese Cookies sind zwingend erforderlich, um die Webseite zu betreiben und Sicherheitsfunktionen zu ermöglichen. Damit kannst du mit deinem Profil für weitere Besuche unserer Webseite eingeloggt bleiben.

Analyse Cookies

Wir erfassen anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen, die uns helfen unsere Webseite und deren Inhalte stetig zu optimieren.

Marketing Cookies

Wir erfassen anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen, die uns helfen unsere Webseite und deren Inhalte stetig zu optimieren.