ÖFB Nationalteam Wetten

Top-Wettquoten und Bonus für Fans des österreichischen Nationalteams

Das österreichische Fußball-Nationalteam hat sich in den letzten Jahren zu einer Mannschaft aus Top-Spielern der besten europäischen Ligen entwickelt und das mit der Qualifikation zur EURO 2020 untermauert.

Der überwiegende Teil der Nationalspieler verdient sein Geld in der Deutschen Bundesliga oder der österreichischen Bundesliga. Von Zeit zu Zeit sind auch Spieler aus der italienischen Serie A oder der englischen Premier League mit dabei.

Du möchtest den besten österreichischen Fußballspielern zusehen und dabei noch Geld verdienen? Dann bist du bei tipp3 richtig. Für Spiele des Nationalteams kannst du normalerweise aus mehr als 100 verschiedenen Wetten auswählen. Da ist sicher für jeden etwas dabei. Als Neukunde profitierst du zusätzlich zu den attraktiven Quoten vom tipp3 Willkommensbonus von bis zu € 150.

EM 2021-Finale: Aktuelle Quoten

Die Aktualisierung der Seite wurde wegen Inaktivität unterbrochen. Bitte klicke, um die Seite neu zu laden und die Aktualisierungen fortzusetzen.

EM 2021: Wer wird Europameister?

Die Aktualisierung der Seite wurde wegen Inaktivität unterbrochen. Bitte klicke, um die Seite neu zu laden und die Aktualisierungen fortzusetzen.

ÖFB-Team scheidet bei EM gegen Italien aus!

Österreichs EM-Abenteuer ist beendet. Das ÖFB-Team musste sich im Achtelfinale der EURO 2020 dem klaren Favoriten Italien nach starker Leistung mit 1:2 nach Verlängerung geschlagen geben.

Zuvor sicherte sich Österreich den erstmaligen Achtelfinal-Einzug bei einer Europameisterschaft durch zwei Siege in der Gruppenphase. Am ersten Spieltag gab es ein 3:1 gegen Nordmazedonien, nach einem 0:2 gegen die Niederlande machte die Mannschaft von Franco Foda den Aufstieg durch ein 1:0 im abschließenden Gruppenspiel gegen die Ukraine perfekt.

Wegen der Corona-Pandemie musste die Europameisterschaft um ein Jahr verschoben werden und geht jetzt von 11. Juni bis 11. Juli 2021 über die Bühne.

Bei der Auslosung in Bukarest wurde das ÖFB-Team in Gruppe C gelost. Gegner sind die Niederlande, die Ukraine und Nordmazedonien. Gespielt wird in Amsterdam und Bukarest.

Alle Länderspiel-Termine 2021

  • Schottland - Österreich, 25. März, 2:2 Uhr (WM-Qualifikation, Glasgow)
  • Österreich - Färöer, 28. März, 3:1 (WM-Qualifikation, Wien)
  • Österreich - Dänemark, 31. März, 0:4 (WM-Qualifikation, Wien)
  • England - Österreich, 2. Juni, 1:0 (Freundschaftsspiel)
  • Österreich - Slowakei, 6. Juni, 0:0 (Freundschaftsspiel)
  • Österreich - Nordmazedonien, 13. Juni, 18:00 Uhr (EM, Bukarest)
  • Niederlande - Österreich, 17. Juni, 21:00 Uhr (EM, Amsterdam)
  • Ukraine - Österreich, 21. Juni, 18:00 Uhr (EM, Bukarest)
  • Moldawien - Österreich, 1. September, 20:45 Uhr (WM-Qualifikation, TBD)
  • Israel - Österreich, 4. September, 20:45 Uhr (WM-Qualifikation, TBD)
  • Österreich - Schottland, 7. September, 20:45 Uhr (WM-Qualifikation, TBD)
  • Färöer - Österreich, 9. Oktober, 20:45 Uhr (WM-Qualifikation, TBD)
  • Dänemark - Österreich, 12. Oktober, 20:45 Uhr (WM-Qualifikation, TBD)
  • Österreich - Israel, 12. November, 20:45 Uhr (WM-Qualifikation, TBD)
  • Österreich - Moldawien, 15. November, 20:45 Uhr (WM-Qualifikation, TBD)

ÖFB-Team: Länderspiel-Termine 2020

  • Norwegen - Österreich, 4. September, 1:2 (Nations League)
  • Österreich - Rumänien, 7. September, 2:3 (Nations League)
  • Österreich - Griechenland, 7. Oktober, 2:1 (Freundschaftsspiel)
  • Nordirland - Österreich, 11. Oktober, 0:1 (Nations League)
  • Rumänien - Österreich, 14. Oktober, 0:1 (Nations League)
  • Luxemburg - Österreich, 11. November, 0:3 (Freundschaftsspiel)
  • Österreich - Nordirland, 15. November, 2:1 (Nations League)
  • Österreich - Norwegen, 18. November, 1:1 (Nations League)

ÖFB-Team: Alle Infos

Die Österreichische Nationalmannschaft wird seit Jänner 2018 von Franco Foda betreut. Der langjährige Coach von Sturm Graz übernahm das Traineramt von Marcel Koller, unter dem sich Österreich 2016 erstmals sportlich für eine EM qualifizieren konnte.

Derzeitiger Kapitän des ÖFB-Teams ist Julian Baumgartlinger, Rekordspieler Andreas Herzog mit 103 Einsätzen und Rekordtorschütze Toni Polster mit 44 Treffern.

Nach der Premiere 2016 konnte sich Österreich auch 2020 sportlich für eine Europameisterschaft qualifizieren, insgesamt wird es die dritte EM-Teilnahme des ÖFB-Teams, 2008 war man als Veranstalter dabei.

Daten & Fakten zum ÖFB Nationalteam

  • Gründungsjahr: 1904
  • Rekordspieler: Andreas Herzog (103 Einsätze)
  • Rekordtorschütze: Toni Polster (44 Tore in 95 Einsätzen)
  • Heimstadion: Ernst Happel-Stadion (Wien, 48.500 Plätze)
  • Österreich - Slowakei, 6. Juni, 20:45 Uhr (Freundschaftsspiel)
  • Größter sportlicher Erfolg: 3. Platz bei der WM 1954
  • Aktueller Kapitän: Julian Baumgartlinger
  • Aktueller Trainer: Franco Foda

Wir verwenden Cookies, um dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Für eine technisch uneingeschränkte und sichere Nutzung unserer Webseite werden notwendige Cookies eingesetzt. Analyse Cookies, für die weitere Verbesserung der Webseite, und Marketing Cookies, für die Anzeige individueller Angebote, werden nur nach deiner Einwilligung verwendet. Du hast das Recht deine Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Nähere Informationen findest du in unserer Cookie Policy und in unserer Datenschutzerklärung.

Notwendige Cookies

Diese Cookies sind zwingend erforderlich, um die Webseite zu betreiben und Sicherheitsfunktionen zu ermöglichen. Damit kannst du mit deinem Profil für weitere Besuche unserer Webseite eingeloggt bleiben.

Analyse Cookies

Wir erfassen anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen, die uns helfen unsere Webseite und deren Inhalte stetig zu optimieren.

Marketing Cookies

Wir erfassen anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen, die uns helfen unsere Webseite und deren Inhalte stetig zu optimieren.