Für dieses Event haben wir derzeit leider keine Wetten für dich gefunden.

Hier geht es zu unseren Highlights

Oder nutze unser Live Angebot

      International - UEFA Europa League
      Basiswette
      1
      X
      2
       
      Red Bull Salzburg
      AS Roma
      Red Bull Salzburg - AS Roma
       
      Ajax Amsterdam
      FC Union Berlin
      Ajax Amsterdam - FC Union Berlin
       
      FC Barcelona
      Manchester United
      FC Barcelona - Manchester United
       
      Shakhtar Donetsk
      Stade Rennes
      Shakhtar Donetsk - Stade Rennes
       
      Bayer Leverkusen
      AS Monaco
      Bayer Leverkusen - AS Monaco
       
      Juventus Turin
      FC Nantes
      Juventus Turin - FC Nantes
       
      FC Sevilla
      PSV Eindhoven
      FC Sevilla - PSV Eindhoven
       
      Sporting Lissabon
      FC Midtjylland
      Sporting Lissabon - FC Midtjylland
      Die Aktualisierung der Seite wurde wegen Inaktivität unterbrochen. Bitte klicke, um die Seite neu zu laden und die Aktualisierungen fortzusetzen.

      Europa League Sportwetten

      Top-Wettquoten und Bonus für die UEFA Europa League

      Nach der Champions League ist die UEFA Europa League der zweitwichtigste Bewerb im europäischen Fußball. In der Europa League kämpfen Top-Clubs aus der Deutschen Bundesliga, der Premier League, der Serie A, der Primera Divison und vielen anderen Ligen um den Titel.

      Für sämtliche Spiele des Bewerbs findest du bei tipp3 ein umfangreiches Sportwetten-Angebot. Neben der klassischen Einzelwette sind auch zahlreiche Spezialwetten mit attraktiven Quoten verfügbar. Zusätzlich dazu wartet auf Neukunden der exklusive tipp3 Willkommensbonus von 100 % bis zu 150 Euro.

      Europa League: Sturm in Rom!

      Nach dem starken Auftritt bei 0:0 gegen Lazio Rom vor einer Woche, darf man gespannt sein, wie sich der SK Sturm in der ewigen Stadt schlagen wird.

      Die "Blackies" sind natürlich nur Außenseiter, in der starken Gruppe E wäre im Hinblick auf die ausgeglichene Tabellensituation allerdings schon ein Punktegewinn ein großer Erfolg.

      Europa League 2022/2023: Wer sind die Favoriten?

      Spätestens nach dem sensationellen Triumph von Eintracht Frankfurt in der Saison 2021/2022 weiß man, dass in einem Fußballturnier auch große Überraschungen möglich sind.

      In der Ausgabe 2022/2023 gibt es dennoch drei Clubs, die Experten zufolge die größten Titelchancen haben. Dazu zählt in erster Linie der englische Rekordmeister Manchester United. Mit Antony (95 Millionen Euro Ablöse von Ajax Amsterdam), Casemiro (71 Millionen Euro Ablöse von Real Madrid) und Lisandro Martínez (58 Millionen Euro von Ajax Amsterdam) hat der Club viel Geld in Spieler investiert, die nun Titel garantieren sollen. 2017 hat Manchester United übrigens schon einmal die Europa League gewonnen. Ihr damaliger Trainer war der Portugiese José Mourinho.

      Letzterer trainiert mittlerweile die AS Roma, den zweiten ganz großen Favorit auf den Titel. Mit Nemanja Matić (von Manchester United), Georginio Wijnaldum (von Paris Saint-Germain), Paulo Dybala (von Juventus Turin) und Andrea Belotti (vom FC Turin) hat sich die Mannschaft namhaft verstärkt.

      Auch der dritte Top-Favorit, der FC Arsenal, hat im Sommer Geld in die Hand genommen. Mit Gabriel Jesus und Oleksandr Zinchenko (beide von Manchester City) spielen zwei europäische Schwergewichte in Englands Hauptstadt.

      Sturm Graz als einziger österreichischer Vertreter

      Nachdem die Wiener Austria in der Qualifikation gegen den türkischen Spitzenverein Fenerbahçe Istanbul ausgeschieden ist, tritt Sturm Graz als einziger Club der österreichischen Bundesliga in der Europa League an. Die Grazer waren in der letzten Saison ebenfalls im Bewerb vertreten. In einer Top-Gruppe mit AS Monaco, Real Sociedad und PSV Eindhoven reichte es am Ende aber nur zu zwei Punkten. Trainer Christian Ilzer hat im Vorfeld der Gruppenphase mehrfach betont, dass man aus der Vorsaison gelernt hat und es nun besser machen möchte.

      Gruppen der Europa League-Saison 2022/2023

      • Gruppe A: FC Arsenal, FC Zürich, FK Bodø/Glimt, PSV Eindhoven
      • Gruppe B: AEK Larnaca, Dinamo Kiew, Fenerbahçe Istanbul, Stades Rennes
      • Gruppe C: AS Roma, HJK Helsinki, PFC Ludogorets Razgrad, Real Betis
      • Gruppe D: Union Berlin, Malmö FF, Sporting Braga, Union St. Gilloise
      • Gruppe E: FC Sheriff Tiraspol, Manchester United, Omonia Nikosia, Real Sociedad
      • Gruppe F: FC Midtjylland, Feyenoord Rotterdam, Lazio Rom, Sturm Graz
      • Gruppe G: FC Nantes, Olympiakos Piraeus, Qarabağ FK, SC Freiburg
      • Gruppe H: AS Monaco, Roter Stern Belgrad, Ferencvárosi TC, Trabzonspor

      Spieltage der Europa League 2022/2023

      • Gruppenphase Spieltag 1: 8. September 2022
      • Gruppenphase Spieltag 2: 15. September 2022
      • Gruppenphase Spieltag 3: 6. Oktober 2022
      • Gruppenphase Spieltag 4: 13. Oktober 2022
      • Gruppenphase Spieltag 5: 27. Oktober 2022
      • Gruppenphase Spieltag 6: 3. November 2022
      • Auslosung K.-o.-Phasen-Play-offs: 7. November 2022 (Nyon, Schweiz)
      • K.-o.-Phasen-Play-offs Hinspiele: 16. Februar 2023
      • K.-o.-Phasen-Play-offs Rückspiele: 23. Februar 2023
      • Auslosung Achtelfinale: 24. Februar 2023 (Nyon, Schweiz)
      • Achtelfinal-Hinspiele: 9. März 2023
      • Achtelfinal-Rückspiele: 16. März 2023
      • Viertelfinal-Hinspiele: 13. April 2023
      • Viertelfinal-Rückspiele: 20. April 2023
      • Halbfinal-Hinspiele: 11. Mai 2023
      • Halbfinal-Rückspiele: 18. Mai 2023
      • Finale: 31. Mai 2023 (Puskás Aréna, Budapest, Ungarn)

      Europa League Qualifikations-Modus

      An der UEFA Europa League dürfen grundsätzlich alle Pokalsieger der insgesamt 55 UEFA-Mitgliedsverbände teilnehmen. Hinzu kommen pro Verband bis zu drei Vereine, die in der nationalen Liga hinter den Champions League-Teilnehmern liegen.

      Die Verbände aus England und Frankreich entsenden auch den Gewinner des nationalen Ligapokals in die Europa League. 18 Mannschaften sind direkt für die Europa League qualifiziert. Diese setzen sich aus dem jeweiligen Pokalsieger und zwei weiteren Vereinen zusammen, die hinter den Champions League-Teams in der Tabelle platziert sind. Das gilt für die besten sechs Ligen Europas laut der UEFA Fünfjahreswertung.

      Die weiteren Teilnehmer setzen sich folgendermaßen zusammen:

      1. Aus der Qualifikation: 22 Clubs gehen nach insgesamt drei Qualifikationsrunden inklusive Play-offs mit Hin- und Rückspiel als Sieger hervor (die Fünfjahreswertung bestimmt, welches Team in welcher Qualifikationsrunde einsteigt).
      2. Aus dem Champions League Play-off: die zehn Teams, die das Play-off zur Champions League nicht geschafft haben.
      3. Teams aus der Champions League-Gruppenphase: Die acht Gruppendritten aus der Champions League-Gruppenphase steigen im Sechzehntelfinale der Europa League ein.



      In Summe nehmen also 56 Teams am Hauptbewerb teil. Der Sieger der Europa League erhält einen Startplatz in der Champions League der darauffolgenden Saison, wenn er sich nicht bereits über einen anderen Weg für die Königsklasse qualifiziert hat.

      Europa League: Die letzten zehn Sieger und Torschützenkönige

      • 2021/2022: Eintracht Frankfurt, James Tavernier (7 Tore, Glasgow Rangers)
      • 2020/2021: Villareal CF, Yusuf Yazıcı (7 Tore, Lille OSC), Pizzi (7 Tore, Benfica Lissabon), Gerard Moreno (7 Tore, Villareal CF), Borja Mayoral (7 Tore, AS Roma)
      • 2019/2020: FC Sevilla, Bruno Fernandes (8 Tore, Manchester United)
      • 2018/2019: FC Chelsea, Olivier Giroud (11 Tore, FC Chelsea)
      • 2017/2018: Atlético Madrid, Ciro Immobile (8 Tore, Lazio Rom), Aritz Aduriz (8 Tore, Athletic Bilbao)
      • 2016/2017: Manchester United, Edin Džeko (8 Tore, AS Roma), Giuliano Victor de Paula (8 Tore, Zenit St. Petersburg)
      • 2015/2016: FC Sevilla, Aritz Aduriz (10 Tore, Athletic Bilbao)
      • 2014/2015: FC Sevilla, Romelu Lukaku (8 Tore, FC Everton), Alan (8 Tore, RB Salzburg)
      • 2013/2014: FC Sevilla, Jonathan Soriano (8 Tore, RB Salzburg)
      • 2012/2013: FC Chelsea, Libor Kozák (8 Tore, Lazio Rom)

      *Die tatsächlich spielbaren Wetten können von den hier angeführten abweichen.

      Gesamteinsatz:
      Gesamtquote:
      Gesamtquote
      Möglicher Gewinn:
      Login erforderlich

      Cookie Information

      Wir, die Österreichische Sportwetten Ges.m.b.H (Rennweg 44, 1038 Wien), verwenden auf der Webseite www.tipp3.at Cookies, um den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Für eine technisch uneingeschränkte und sichere Nutzung unserer Webseiten werden notwendige Cookies eingesetzt. Außerdem werden Analyse Cookies und Marketing Cookies verwendet, die jedoch erst nach Erteilung deiner Zustimmung gesetzt werden. Einige unserer Partnerdienste sind in den USA oder anderen Drittländern. Nach der Judikatur des Europäischen Gerichtshofes besteht derzeit in den USA kein angemessenes Datenschutzniveau. Es besteht daher das Risiko, dass deine Daten von US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden können, ohne dass dir dagegen wirksame Rechtsbehelfsmöglichkeiten zustehen. Mit dem Klicken auf „Alle auswählen“ erklärst du dich damit einverstanden, dass die auf unserer Seite eingesetzten Cookies in dem in unserer Cookie Policy und in unserer Datenschutzerklärung dargestellten Umfang von uns und von den Drittanbietern (auch mit Sitz in den USA) verwendet werden dürfen. Sofern du nur bestimmten Cookies zustimmen möchtest, aktiviere die entsprechende Kategorie und klicke anschließend auf „Auswahl speichern“. Das Impressum findest du hier.
      Du kannst deine freiwillige Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Cookie Policy widerrufen.

      Essenzielle Cookies

      Diese Cookies sind zwingend erforderlich, um die Webseite zu betreiben und Sicherheitsfunktionen zu ermöglichen. Damit kannst du mit deinem Profil für weitere Besuche unserer Webseite eingeloggt bleiben.

      Analyse Cookies

      Wir erfassen anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen, die uns helfen unsere Webseite und deren Inhalte stetig zu optimieren.

      Marketing Cookies

      Wir erfassen anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen, die uns helfen unsere Webseite und deren Inhalte stetig zu optimieren.