Für diese Liga bzw. dieses Event haben wir derzeit leider keine Wetten für dich gefunden.

Hier geht es zu unseren Highlights

Für diese Sportart haben wir derzeit leider keine Wetten für dich gefunden.

Hier geht es zu unseren Highlights

Oder nutze unser Live Angebot

Die Aktualisierung der Seite wurde wegen Inaktivität unterbrochen. Bitte klicke, um die Seite neu zu laden und die Aktualisierungen fortzusetzen.

Wetten auf Snooker

Top-Quoten auf den beliebten Präzisionssport

Es gibt wohl nur wenige Sportarten der Welt, in denen Präzision und vorausschauendes Spielen so entscheidend sind, wie beim Snooker. Ähnlich wie beim Darts kommt es darauf an, im richtigen Moment millimetergenaue Arbeit zu leisten. Aufgrund der hohen Popularität von Spielern wie Ronnie O’Sullivan oder John Higgins wird Snooker nicht nur regelmäßig im TV übertragen, sondern ist auch für Wettanbieter zunehmend interessant geworden.

Grund dafür ist, dass das Spiel sehr anspruchsvoll und dementsprechend faszinierend ist. So ist zum Beispiel der Spieltisch größer als beim Billard, während die Taschen kleiner sind. Das Einlochen ist somit wahre Präzisionsarbeit, die viel Können und Konzentration erfordert. Das macht auch den Reiz an Snooker-Wetten aus.

Neukunden steht zudem der tipp3 Willkommensbonus von bis zu 150 Euro zur Verfügung.

Wie funktioniert Snooker eigentlich?

Zu Beginn eines Spiels liegen 15 rote Kugeln (jeweils ein Punkt) in Dreiecksform platziert auf dem Tisch. Zusätzlich sind jeweils eine gelbe (2 Punkte), grüne (3 Punkte), braune (4 Punkte), blaue (5 Punkte), pinke (6 Punkte) und schwarze Kugel (7 Punkte) auf zugewiesenen Plätzen abgelegt. Mit der weißen Kugel wird gestoßen.

Anstoß
Die weiße Kugel wird auf den Anstoßpunkt gelegt – vor die roten Kugeln. Wenn eine rote Kugel eingelocht wird, darf der Anstoßer weiterspielen.

Spiel
Wichtig ist, dass immer eine rote Kugel und dann eine andersfarbige versenkt wird. Rote Kugeln werden im Falle des Versenkens vom Spielfeld genommen. Andersfarbige Kugeln werden vom Schiedsrichter wieder auf zugewiesene Plätze zurückgelegt. Wenn keine roten Kugeln mehr auf dem Tisch liegen, müssen die Kugeln aufsteigend nach ihrem Wert versenkt werden. Wenn ein Spieler nicht einlocht, dann ist der Gegner an der Reihe.

Sieg
Gewonnen hat ein Spieler dann, wenn alle Kugeln regelkonform versenkt wurden und der Spieler mehr Punkte als der Gegner erzielt hat. Das Schwierige an diesem Sport ist, dass man immer mehrere Schritte vorausdenken muss. Professionelle Spieler berechnen jeden Stoß so, dass der nächste und übernächste Spielzug mit einkalkuliert wird.

Worauf kann ich bei Snooker wetten?*

Da es sich beim Snooker um eine Einzelsportart handelt, sind die beliebtesten Wettmärkte Siegerwetten. Du entscheidest dich also zum Beispiel für Spieler 1 oder Spieler 2 und wettest auf dessen Erfolg, natürlich auch live. Bei großen Ereignissen wie den Masters oder Weltmeisterschaften kannst du genauso auf den Gesamtsieger wetten. Da es sich dabei um eine Langzeitwette handelt, wirst du auch dementsprechend höhere Quoten bekommen als bei einer Wette auf eine einzelne Begegnung. Grund dafür ist, dass die Langzeitwette sehr viel schwieriger zu prognostizieren ist.

*Die tatsächlich spielbaren Wetten können von den hier angeführten abweichen.

Gesamteinsatz:
Gesamtquote:
Quote:
Gesamtquote
Möglicher Gewinn:
Login erforderlich