Für diese Liga bzw. dieses Event haben wir derzeit leider keine Wetten für dich gefunden.

Hier geht es zu unseren Highlights

Für diese Sportart haben wir derzeit leider keine Wetten für dich gefunden.

Hier geht es zu unseren Highlights

Oder nutze unser Live Angebot

Für diese Liga bzw. dieses Event haben wir derzeit leider keine Wetten für dich gefunden.

Hier geht es zu unseren Highlights

Oder nutze unser Live Angebot

Die Aktualisierung der Seite wurde wegen Inaktivität unterbrochen. Bitte klicke, um die Seite neu zu laden und die Aktualisierungen fortzusetzen.

Wetten auf die Copa del Rey

Top-Quoten für den spanischen Pokal

Was der ÖFB Cup für Österreich ist, bedeutet die Copa del Rey für Spanier. Es ist der zweitwichtigste nationale Titel nach der Meisterschaft. 1903 erstmals ausgetragen, ist der “Königspokal” der älteste Fußballbewerb des Landes. Die spanische Liga, Primera División, existiert in ihrer jetzigen Form seit 1929. Vorläufer des Turniers war die sogenannte Copa de la Coronación, die zu Ehren von König Alfons XIII. gespielt wurde. Alfons hatte in diesem Jahr die spanische Krone übernommen. Vom Glanz der alten Tage ist jedenfalls das Prestige übriggeblieben. Den Pokal in die Höhe zu stemmen ist für jeden Fußballspieler etwas ganz Besonderes.

Nicht nur für Spieler, sondern genauso für die Fans ist der Bewerb einzigartig. Das liegt daran, dass man sich vor allem als unterklassiges Team mit den großen Teams messen und für die ein oder andere Überraschung sorgen kann. Vielen Fußballfans wird der 20.01.2021 noch in Erinnerung geblieben sein. Damals hat Drittligist CD Alcoyano den Rekordmeister Real Madrid sensationell mit 2:1 nach Verlängerung besiegt. Bei tipp3 kannst du nicht nur auf die Spiele FC Barcelonas und Real Madrids wetten, sondern auf alle wichtigen Partien des Turniers.

Neukunden steht zudem der tipp3 Willkommensbonus von bis zu 150 Euro zur Verfügung.

Wer darf an der Copa del Rey teilnehmen?

Laut aktuellem Reglement dürfen folgende Clubs beim Turnier mitmischen:

  • Alle Vereine der höchsten Spielklasse (Primera División, 20 Clubs)
  • Alle Vereine der zweithöchsten Spielklasse (Segunda División, 22 Clubs)
  • Die besten Vereine der dritthöchsten Spielklasse (Segunda B, 28 Clubs)
  • 18 Meister und die 14 besten Vizemeister der regionalen vierten Spielklassen (Tercera División, 32 Clubs )
  • 20 Meister der Regionalligen und vier Halbfinalisten der Copa Federación (24 Clubs )

Alle Begegnungen werden im K.-o.-Modus ausgetragen. Unterlegene Teams scheiden aus, während die Sieger eine Runde weiterkommen. Kurz vor dem Finale bestimmt der spanische Fußballverband den Austragungsort.

Worauf kann ich bei der Copa del Rey wetten?*

Wichtig ist, dass du dir vor jeder Tippabgabe ansiehst, wer im Kader steht. Aufgrund der hohen Spielbelastung kommt es vor, dass manche Athleten in der Copa del Rey geschont werden. Das kann den Spielausgang entsprechend beeinflussen. Je nachdem, um welche Runde es sich handelt, stehen dir prinzipiell folgende Wettmöglichkeiten zur Verfügung:

  • Einzelwetten: Egal, ob Athletic Bilbao gegen Rayo Vallecano oder Atletico Madrid gegen den FC Málaga: Bei der Einzelwette wettest du auf den Sieger einer Partie oder auf Unentschieden.
  • Ergebniswetten: 2:2, 1:0, 0:1, 2:1 oder ein anderes Ergebnis. Sofern du etwas risikofreudiger bist, tippst du am besten das exakte Resultat.
  • Kombiwetten: Wenn du möchtest, kombinierst du eine oder mehrere Copa del Rey-Partien untereinander oder mit anderen Wetten. Dabei multiplizieren sich die Quoten und sind dementsprechend höher, je mehr Tipps du kombinierst.
  • Live-Wetten: Je nach Spielrunde kannst du auch während des Spiels wetten. Beliebte Live-Wetten sind etwa “wer schießt das nächste Tor?”, “wie lautet der nächste Torschütze?” oder “wer erhält die nächste Gelbe Karte?“
  • Handicap: Bei Pokalbewerben kommt es oft zu Begegnungen à la David gegen Goliath. Bei der Handicapwette wird ein vorhandenes Leistungsgefälle ausgeglichen, indem fiktive Tore festgesetzt werden. So lässt man eine schwächere Mannschaft zum Beispiel mit 2 Toren Vorsprung antreten oder das bessere Team mit zwei Toren Rückstand. Dadurch sicherst du dir gute Quoten.
  • Over/Under: Bei der Über/Unter-Wette geht es in den allermeisten Fällen um Tore. Bei “Over 2,5 Tore” hast du die Wette zum Beispiel dann gewonnen, wenn die Partie mit 2:1, 1:2, 3:0 oder 0:3 (oder höher) endet.

Copa del Rey: Die letzten zehn Sieger & Torschützenkönige

  • 2022/2023: Real Madrid, Kike García (CA Osasuna, 5 Tore)
  • 2021/2022: Betis Sevilla (Torschützenkönig: Borja Iglesias, Betis Sevilla, 5 Tore)
  • 2020/2021: FC Barcelona (Torschützenkönig: Sergio Leon, UD Levante, 5 Tore)
  • 2019/2020: Real Sociedad (Torschützenkönig: Alexander Isak, Real Sociedad, 7 Tore)
  • 2018/2019: FC Valencia (Torschützenkönig: Karl Toko Ekambi, Villareal und Ángel Luís Rodríguez Díaz, Getafe, je 5 Tore)
  • 2017/2018 FC Barcelona (Torschützenkönig: Víctor Curto, Real Murcia, 6 Tore)
  • 2016/2017 FC Barcelona (Torschützenkönig: Wissam Ben Yedder, FC Sevilla und Lionel Messi, FC Barcelona, je 5 Tore)
  • 2015/2016 FC Barcelona (Torschützenkönig: Munir El Haddadi, Luis Suarez und Lionel Messi, FC Barcelona, John Guidetti, Celta Vigo und Alvaro Negredo, FC Valencia, je 5 Tore)
  • 2014/2015 FC Barcelona (Torschützenkönig: Neymar, FC Barcelona und Iago Aspas, FC Sevilla, je 7 Tore)
  • 2013/2014 Real Madrid (Torschützenkönig: Lionel Messi, FC Barcelona, 5 Tore)
  • 2012/2013 Atletico Madrid (Torschützenkönig: Diego Costa, Atletico Madrid, 8 Tore)

*Die tatsächlich spielbaren Wetten können von den hier angeführten abweichen.

Gesamteinsatz:
Gesamtquote:
Quote:
Gesamtquote
Möglicher Gewinn:
Login erforderlich