England vs. U.S.A. Wett-Tipp

Spielvorschau & Prognose zum Spitzenspiel der Gruppe B

Nach dem Finaleinzug bei der EM 2021 gehört England zum erweiterten Favoritenkreis für die Weltmeisterschaft 2022 in Katar. Angeführt von Stürmerstar Harry Kane treffen die “Three Lions” am 25. November 2022 um 20:00 MESZ auf die U.S.A. Gespielt wird im ​​Al-Bayt-Stadium, wo auch schon das Eröffnungsspiel zwischen Katar und Ecuador sowie das Gruppenspiel Marokko gegen Kroatien ausgetragen wurden. Sowohl für England als auch für die U.S.A. ist es das zweite und möglicherweise entscheidende Gruppenspiel.

Bei tipp3 kannst du natürlich auf das Spitzenspiel der WM 2022 Gruppe B wetten. Neukunden haben zudem die Chance auf den tipp3-Willkommensbonus von bis zu 150 Euro.

Basiswette
1
X
2
WM
Kroatien
Brasilien
Kroatien - Brasilien
WM
Niederlande
Argentinien
Niederlande - Argentinien
WM
Marokko
Portugal
Marokko - Portugal
WM
England
Frankreich
England - Frankreich
Die Aktualisierung der Seite wurde wegen Inaktivität unterbrochen. Bitte klicke, um die Seite neu zu laden und die Aktualisierungen fortzusetzen.

Hard-Facts England vs. U.S.A.

  • Datum: 25.11.2022, 20:00 MESZ
  • Austragungsort: Al-Bayt-Stadium
  • Wertvollste Spieler: Phil Foden (England, 110 Mio. Euro Marktwert); Christian Pulisic (U.S.A., 38 Mio. Euro Marktwert
  • Letztes direktes Duell: England 3:0 U.S.A. (15.11.2018, Freundschaftsspiel)
  • Wett-Tipp: England gewinnt beide Halbzeiten (aktuelle Quote: 2,10)*

England als wertvollster WM-Teilnehmer

Die Fußballwelt staunte nicht schlecht, als England den Finaleinzug der Europameisterschaft 2021 schaffte. Im Londoner Wembley Stadium unterlag die Mannschaft von Teamchef Gareth Southgate jedoch Italien mit 3:2 nach Elfmeterschießen. Geplatzt war der Traum vom ersten großen Titel seit dem WM-Triumph 1966 – noch dazu im eigenen Land. England hakte diese Niederlage aber schnell ab und bestritt die WM 2022-Qualifikation souverän. In einer Gruppe mit Polen, Albanien, Ungarn, Andorra und San Marino konnte sich England den ersten Platz erspielen: Acht von zehn Spielen gewonnen und dazu ein Torverhältnis von 39:3 sprechen eine klare Sprache.

Seither ist der Kader noch etwas reifer geworden und ist sogar der wertvollste der gesamten Weltmeisterschaft. Verantwortlich dafür sind vor allem drei Spieler: Phil Foden (Manchester City, 120 Mio. Euro Marktwert), Jude Bellingham (Borussia Dortmund, 110 Mio. Euro Marktwert) und Harry Kane (Tottenham Hotspur, 90 Mio. Euro). In Summe liegt der Marktwert der “Three Lions” bei 1,26 Milliarden Euro. Mit Brasilien (1,14 Milliarden Euro) und Frankreich (1,04 Milliarden Euro) gibt es nur zwei Nationen, die ebenfalls die Milliarden-Schwelle überschreiten. Durch den breiten Kader, der eine gute Mischung aus jungen und erfahrenen Spielern ist, wird England möglicherweise lange bei diesem Turnier dabei sein.

Elfte WM-Teilnahme der U.S.A.

Für die Vereinigten Staaten von Amerika ist das letzte Spiel bei einer Fußball-Weltmeisterschaft schon etwas her. Ganz konkret am 1. Juli 2014, als die von Jürgen Klinsmann trainierte Mannschaft im Achtelfinale der WM in Brasilien durch eine 1:2 Niederlage gegen Belgien im Achtelfinale ausgeschieden ist. Nach einer verpassten Qualifikation zur Endrunde 2018 sind die U.S.A. bereits zum elften Mal beim größten Fußballturnier der Welt dabei. Zu den Top-Favoriten zählt die Mannschaft von Gregg Berhalter nicht, aber für die ein oder andere Überraschung ist sie definitiv gut.

Übrigens: In bisher elf Aufeinandertreffen konnte die U.S.A. nur zwei Mal gegen England gewinnen und das ist schon sehr lange her: 9. Juni 1993 (2:0) und 29. Juni 1953 (1:0). Aus Sicht der U.S.A. ist es deshalb höchste Zeit, die Engländer wieder einmal zu schlagen. Bei dieser Weltmeisterschaft wird das aber äußerst schwierig.

Wett-Tipp: England gewinnt beide Halbzeiten

Mit Harry Kane, Raheem Sterling, Jack Grealish und Marcus Rashford haben die Engländer gleich vier der besten Stürmer bei diesem Turnier in ihren Reihen. Laut Experten hat Kane auch die besten Chancen darauf, Torschützenkönig zu werden. Diesen Titel hatte der 29-Jährige schon bei der WM 2018 eingeheimst. Im womöglich vorentscheidenden Spiel um den Einzug in die K.o.-Phase lautet unser Wett-Tipp, dass England beide Halbzeiten gewinnt. Das bedeutet, dass die Three Lions sowohl nach 45 Minuten (plus etwaiger Nachspielzeit) als auch nach 90 Minuten (plus etwaiger Nachspielzeit) mit mindestens einem Tor Unterschied führen müssen.

Englands WM-2022-Kader

Tor:Jordan Pickford (FC Everton), Nick Pope (Newcastle United), Aaron Ramsdale (FC Arsenal)

Verteidigung: Harry Maguire (Manchester United), Conor Coady (FC Everton), John Stones (Manchester City), Kyle Walker (Manchester City), Luke Shaw (Manchester United), Trent Alexander-Arnold (FC Liverpool), Eric Dier (Tottenham Hottspur), Ben White (FC Arsenal), Kieran Trippier (Newcastle United)

Mittelfeld: Declan Rice (West Ham United), Jordan Henderson (FC Liverpool), Kalvin Phillips (Manchester City), James Maddison (Leicester City), Conor Gallagher (FC Chelsea), Mason Mount (FC Chelsea), Jude Bellingham (Borussia Dortmund)

Angriff: Harry Kane (Tottenham Hotspur), Phil Foden (Manchester City), Raheem Sterling (FC Chelsea), Marcus Rashford (Manchester United), Bukayo Saka (FC Arsenal), Jack Grealish (Manchester City), Callum Wilson (Newcastle United)

WM-2022-Kader der U.S.A.

Tor:Matt Turner (FC Arsenal), Ethan Horvath (Luton Town), Sean Johnson (New York City FC)

Verteidigung: Cameron Carter-Vickers (Celtic Glasgow), Sergiño Dest (AC Mailand), Aaron Long (New York Red Bulls), Shaq Moore (Nashville SC), Tim Ream (FC Fulham), Joe Scally (Borussia Mönchengladbach), DeAndre Yedlin (Inter Miami CF), Walker Zimmerman (Nashville SC), Antonee Robinson (FC Fulham)

Mittelfeld: Brenden Aaronson (Leeds United), Kellyn Acosta (Los Angeles FC), Yunus Musah (FC Valencia), Tyler Adams (Leeds United), Luca de la Torre (Celta Vigo), Weston McKennie (Juventus Turin), Cristian Roldán (Seattle Sounders FC)

Angriff: Jesús Ferreira (FC Dallas), Tim Weah (LOSC Lille), Jordan Morris (Seattle Sounders), Christian Pulisic (FC Chelsea), Giovanni Reyna (Borussia Dortmund), Josh Sargent (Norwich City), Haji Wright (Antalyaspor)

Mögliche Aufstellungen

England

Pickford – Walker, Maguire, Stones, Shaw – Henderson, Bellingham – Sterling, Mount, Foden – Kane

U.S.A.

Turner – Dest, Carter-Vickers, Zimmerman, Robinson – Adams – McKennie, Acosta – Reyna, Ferreira, Pulisic

Jetzt täglich tippen und am Mega-Preispool mitnaschen!
Gesamteinsatz:
Gesamtquote:
Gesamtquote
Möglicher Gewinn:
Login erforderlich

Cookie Information

Wir, die Österreichische Sportwetten Ges.m.b.H (Rennweg 44, 1038 Wien), verwenden auf der Webseite www.tipp3.at Cookies, um den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Für eine technisch uneingeschränkte und sichere Nutzung unserer Webseiten werden notwendige Cookies eingesetzt. Außerdem werden Analyse Cookies und Marketing Cookies verwendet, die jedoch erst nach Erteilung deiner Zustimmung gesetzt werden. Einige unserer Partnerdienste sind in den USA oder anderen Drittländern. Nach der Judikatur des Europäischen Gerichtshofes besteht derzeit in den USA kein angemessenes Datenschutzniveau. Es besteht daher das Risiko, dass deine Daten von US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden können, ohne dass dir dagegen wirksame Rechtsbehelfsmöglichkeiten zustehen. Mit dem Klicken auf „Alle auswählen“ erklärst du dich damit einverstanden, dass die auf unserer Seite eingesetzten Cookies in dem in unserer Cookie Policy und in unserer Datenschutzerklärung dargestellten Umfang von uns und von den Drittanbietern (auch mit Sitz in den USA) verwendet werden dürfen. Sofern du nur bestimmten Cookies zustimmen möchtest, aktiviere die entsprechende Kategorie und klicke anschließend auf „Auswahl speichern“. Das Impressum findest du hier.
Du kannst deine freiwillige Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Cookie Policy widerrufen.

Essenzielle Cookies

Diese Cookies sind zwingend erforderlich, um die Webseite zu betreiben und Sicherheitsfunktionen zu ermöglichen. Damit kannst du mit deinem Profil für weitere Besuche unserer Webseite eingeloggt bleiben.

Analyse Cookies

Wir erfassen anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen, die uns helfen unsere Webseite und deren Inhalte stetig zu optimieren.

Marketing Cookies

Wir erfassen anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen, die uns helfen unsere Webseite und deren Inhalte stetig zu optimieren.