Polen vs. Argentinien Wett-Tipp

Spielvorschau & Prognose zum Spitzenspiel der Gruppe C

In der WM 2022 Gruppe C kommt es am Mittwoch, 30. November 2022 (20:00 MESZ), zum Top-Spiel zwischen Polen und Argentinien. Die Ausgangslage ist doch etwas überraschend: Nach zwei Spieltagen ist Polen mit vier Punkten Gruppenerster. Argentinien liegt mit einem Zähler weniger auf Platz zwei. Das bedeutet, dass Polen ein Unentschieden reicht, um in die K.o.-Phase einzuziehen – bei drei Punkten wäre der Gruppensieg fix. Verliert Polen während Saudi-Arabien gegen Mexiko gewinnt, dann wäre die WM 2022 für Robert Lewandowski und Co. vorzeitig beendet.

Damit Argentinien die Gruppenphase übersteht, gibt es zwei Szenarien: Einerseits reicht ein Sieg gegen Polen. Ein Unentschieden genügt dann, wenn Saudi-Arabien und Mexiko ebenfalls Unentschieden spielen.

Gespielt wird im ​​Stadium 974, wo zum Beispiel Polen gegen Mexiko gespielt hat, sowie weitere Gruppenspiele ausgetragen wurden. Bei tipp3 kannst du selbstverständlich auf diese Begegnung wetten. Neukunden haben zudem die Chance auf den tipp3-Willkommensbonus von bis zu 150 Euro.

Die Aktualisierung der Seite wurde wegen Inaktivität unterbrochen. Bitte klicke, um die Seite neu zu laden und die Aktualisierungen fortzusetzen.

Hard-Facts Polen vs. Argentinien

  • Datum:30.11.2022, 20:00 MESZ
  • Austragungsort: Stadium 974
  • Wertvollste Spieler: Robert Lewandowski (Polen, 45 Mio. Euro Marktwert); Lautaro Martínez (Argentinien, 75 Mio. Euro Marktwert)
  • Letztes direktes Duell: Polen 2:1 Argentinien (05.06.2011, Freundschaftsspiel)
  • Wett-Tipp: Weniger als drei Tore (aktuelle Quote: 1,80)*

Polen nimmt Kurs auf die K.o.-Phase

Für Polen wäre der Einzug in die K.o.-Phase der größte Erfolg seit der Weltmeisterschaft 1986 in Mexiko. Damals verlor die Elf erst im Achtelfinale mit 0:4 gegen Brasilien. Seither ist Polen drei Mal nicht über die Gruppenphase hinausgekommen. Und zwar 2002 in Japan/Südkorea, 2006 in Deutschland und 2018 in Russland. Insbesondere die letzte Endrunde vor vier Jahren verlief aus polnischer Sicht äußerst enttäuschend: In einer Gruppe mit Kolumbien, Japan und Senegal erreichte Polen nur drei Punkte und somit den letzten Gruppenplatz.

Tränen von Lewandowski

Im Rahmen des polnischen Sieges gegen Saudi-Arabien flossen bei Kapitän Robert Lewandowski die Tränen. Grund dafür ist, dass der Angreifer des FC Barcelona in der 82. Minute das erste WM-Tor seiner Karriere erzielt und damit seine Mannschaft auf Siegeskurs gebracht hat. Für den 34-Jährigen ist es wohl auch eine der letzten Möglichkeiten, mit seinem Land um den größten Titel des Fußballs mitzuspielen. Bei der nächsten Endrunde 2026 wird er schon 38 Jahre alt sein

Argentinien mit Messis letzter Chance



  • 1930: Vize-Weltmeister
  • 1978: Weltmeister
  • 1986: Weltmeister
  • 1990: Vize-Weltmeister
  • 2014: Vize-Weltmeister


Die argentinische Fußballhistorie liest sich zweifelsohne beeindruckend. Doch nach dem enttäuschenden Ausscheiden im Achtelfinale bei der WM 2018 gibt es nun nur noch eine realistische Chance für Lionel Messi, seinem Land den WM-Triumph zu schenken. Der 35-Jährige wäre bei der WM 2026 bereits 39 Jahre alt und ist dann womöglich schon in Fußball-Pension. Nach einem missglückten Start gegen Saudi-Arabien (1:2-Niederlage) folgte beim 2:0-Sieg über Mexiko der Befreiungsschlag.

Wett-Tipp: Weniger als drei Tore werden erzielt

Obwohl beide Mannschaften mit äußerst begabten Spielern gesegnet sind – insbesondere in den Offensiv-Reihen – dürfte die Partie kein Torfeuerwerk werden. Unser Tipp lautet, dass weniger als drei Tore im Spiel fallen werden. Zum aktuellen Zeitpunkt bekommst du dafür die Quote 1,80.

Polens WM-2022-Kader

Tor:Wojciech Szczesny (Juventus Turin), Kamil Grabara (FC Kopenhagen), Lukasz Skorupski (FC Bologna)

Verteidigung: Jan Bednarek (Aston Villa), Jakub Kiwior (Spezia Calcio), Mateusz Wieteska (Clermont Foot 63), Kamil Glik (Benevento Calcio), Artur Jedrzejczyk (Legia Warschau), Matty Cash (Aston Villa), Robert Gumny (FC Augsburg), Bartosz Bereszynski (Sampdoria Genua)

Mittelfeld: Grzegorz Krychowiak (Al-Shabab Club), Krystian Bielik (Birmingham City), Szymon Zurkowski (AC Florenz), Damian Szymanski (AEK Athen), Przemyslaw Frankowski (RC Lens), Nicola Zalewski (AS Rom), Piotr Zielinski (SSC Neapel), Sebastian Szymanski (Feyenoord Rotterdam)

Angriff: Jakub Kaminski (VfL Wolfsburg), Kamil Grosicki (Pogon Stettin), Michal Skoras (Lech Posen), Robert Lewandowski (FC Barcelona), Krzysztof Piatek (US Salernitana 1919), Arkadiusz Milik (Juventus Turin), Karol Swiderski (Charlotte FC)

Argentiniens WM-2022-Kader

Tor:Emiliano Martínez (Aston Villa), Gerónimo Rulli (FC Villarreal), Franco Armani (River Plate)

Verteidigung: Cristian Romero (Tottenham Hotspur), Lisandro Martínez (Manchester United), Germán Pezzella (Real Betis Sevilla), Nicolás Otamendi (Benfica Lissabon), Marcos Acuña (FC Sevilla), Nicolás Tagliafico (Olympique Lyon), Juan Foyth (FC Villarreal), Nahuel Molina (Atlético Madrid), Gonzalo Montiel (FC Sevilla)

Mittelfeld: Guido Rodríguez (Real Betis Sevilla), Leandro Paredes (Juventus Turin), Rodrigo De Paul (Atlético Madrid), Enzo Fernández (Benfica Lissabon), Alexis Mac Allister (Brighton & Hove Albion), Exequiel Palacios (Bayer 04 Leverkusen), Alejandro Gomez (FC Sevilla), Guido Rodriguez (Real Betis Sevilla)

Angriff: Lionel Messi (Paris St. Germain), Ángel Correa (Atlético Madrid), Ángel Di María (Juventus Turin), Paulo Dybala (AS Rom), Lautaro Martínez (Inter Mailand), Julián Álvarez (Manchester City)

Mögliche Aufstellungen

Polen

Szczesny – Bereszynski, Glik, Kiwior – Cash, Bielik, Krychowiak, Frankowski – Zielinski – Milik, Lewandowski

Argentinien

E. Martinez – Molina, Otamendi, Li. Martinez, Acuña – Rodriguez, de Paul – Di Maria, Messi, Mac Allister – La. Martinez

Jetzt täglich tippen und am Mega-Preispool mitnaschen!
Gesamteinsatz:
Gesamtquote:
Gesamtquote
Möglicher Gewinn:
Login erforderlich

Cookie Information

Wir, die Österreichische Sportwetten Ges.m.b.H (Rennweg 44, 1038 Wien), verwenden auf der Webseite www.tipp3.at Cookies, um den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Für eine technisch uneingeschränkte und sichere Nutzung unserer Webseiten werden notwendige Cookies eingesetzt. Außerdem werden Analyse Cookies und Marketing Cookies verwendet, die jedoch erst nach Erteilung deiner Zustimmung gesetzt werden. Einige unserer Partnerdienste sind in den USA oder anderen Drittländern. Nach der Judikatur des Europäischen Gerichtshofes besteht derzeit in den USA kein angemessenes Datenschutzniveau. Es besteht daher das Risiko, dass deine Daten von US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden können, ohne dass dir dagegen wirksame Rechtsbehelfsmöglichkeiten zustehen. Mit dem Klicken auf „Alle auswählen“ erklärst du dich damit einverstanden, dass die auf unserer Seite eingesetzten Cookies in dem in unserer Cookie Policy und in unserer Datenschutzerklärung dargestellten Umfang von uns und von den Drittanbietern (auch mit Sitz in den USA) verwendet werden dürfen. Sofern du nur bestimmten Cookies zustimmen möchtest, aktiviere die entsprechende Kategorie und klicke anschließend auf „Auswahl speichern“. Das Impressum findest du hier.
Du kannst deine freiwillige Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Cookie Policy widerrufen.

Essenzielle Cookies

Diese Cookies sind zwingend erforderlich, um die Webseite zu betreiben und Sicherheitsfunktionen zu ermöglichen. Damit kannst du mit deinem Profil für weitere Besuche unserer Webseite eingeloggt bleiben.

Analyse Cookies

Wir erfassen anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen, die uns helfen unsere Webseite und deren Inhalte stetig zu optimieren.

Marketing Cookies

Wir erfassen anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen, die uns helfen unsere Webseite und deren Inhalte stetig zu optimieren.