Sturm Graz vs. RB Salzburg Wett-Tipp

Spielvorschau & Prognose zum 26. Spieltag

In der österreichischen Fußball-Bundesliga kommt es zum heiß ersehnten Gipfeltreffen zwischen den derzeit besten Clubs des Landes. Der Tabellenzweite Sturm Graz empfängt den Tabellenführer RB Salzburg – und in diesem Spiel geht es für beide Mannschaften um sehr viel. Während die Grazer mit einem Sieg die Tabellenführung übernehmen würden, will Salzburg den nächsten Schritt zum zehnten Meistertitel in Serie machen.

Die Merkur Arena in Graz-Liebenau ist bereits seit mehreren Tagen ausverkauft – es ist also alles angerichtet für ein wahres Fußballfest. Los geht’s am Sonntag, 23. April 2023 um 17:00 MESZ. Bei tipp3 kannst du natürlich auf die Partie wetten. NeukundInnen winkt zudem der tipp3-Willkommensbonus von bis zu 150 Euro.

Die Aktualisierung der Seite wurde wegen Inaktivität unterbrochen. Bitte klicke, um die Seite neu zu laden und die Aktualisierungen fortzusetzen.

Hard-Facts Sturm Graz vs. RB Salzburg

  • Datum: 23.04.2023, 17:00 MESZ
  • Austragungsort: ​​Merkur Arena, Graz
  • Wertvollste Spieler: Alexander Prass (Sturm Graz, 5 Mio. Euro Marktwert); Noah Okafor (Red Bull Salzburg, 22 Mio. Euro Marktwert)
  • Letztes direktes Duell: RB Salzburg 4:5 i.E. Sturm Graz (ÖFB-Cup-Viertelfinale am 03. Februar 2023)
  • Aktuelle Form Sturm Graz (letzte fünf Partien): S-N-S-S-S
  • Aktuelle Form RB Salzburg (letzte fünf Partien): U-U-S-U-S
  • Wett-Tipp: Sturm Graz gewinnt (aktuelle Quote: 3,10)*

Sturm kann Tabellenführung übernehmen

Die Mannschaft von Christian Ilzer hat eine Chance, die den allermeisten Mannschaften in Österreich in den letzten Jahren verwehrt blieb: sie kann die Tabellenführung erobern. Dazu ist nichts weniger als ein Sieg gegen Salzburg notwendig, dann hätte Sturm genau einen Zähler mehr als der österreichische Liga-Krösus. Ob dieser Ausgangslage und der Tatsache, dass das Grazer Stadion aus allen Nähten platzen wird, mahnt Mittelfeldspieler Jon-Gorenc Stankovic zur Vorsicht: “Wir müssen schauen, dass es ein normales Spiel für uns wird, nicht etwas Besonderes. Es warten dann noch sechs Spiele, am Sonntag wird nicht alles entschieden”, so der slowenische Nationalspieler im Vorfeld.

Seit über einem Jahr ohne Niederlage gegen Salzburg

Dass Sturm aktuell die einzige Mannschaft Österreichs ist, die den “Bullen” wirklich Paroli bieten kann, zeigt auch eine andere Statistik: Die Grazer haben das letzte Mal vor über einem Jahr gegen Salzburg verloren – und zwar am 13. März 2022 mit 0:1. Aus den darauffolgenden Spielen gab es drei Siege und ein Remis aus Sicht der Grazer. Ob die Serie der Steirer weitergehen wird, bleibt abzuwarten. Mit Ausnahme von Angreifer Jakob Jantscher, der in diesem Kalenderjahr aufgrund einer Wadenverletzung noch kein einziges Pflichtspiel absolviert hat, steht Trainer Christian Ilzer der volle Kader zur Verfügung.

Salzburg will zurück auf die Siegerstraße

Drei Unentschieden aus den letzten vier Spielen in der österreichischen Bundesliga: Was bei vielen Mannschaften kein Grund zur Sorge wäre, ist beim erfolgsverwöhnten Club aus der Mozartstadt eine handfeste sportliche Krise. Woran es liegt, erklärt Sportdirektor Christoph Freund: "Das Problem liegt darin, dass wir unsere Chancen nicht nützen, dadurch wird jedes Spiel schwieriger und enger, jedes Spiel ist eine Herausforderung", so Freund. Trainer Matthias Jaissle spricht im Vorfeld des Spiels gegen Sturm auch von einer mentalen Challenge: "Es wird für das Trainerteam eine Herausforderung sein, dass wir diese junge Mannschaft auch mental so vorbereiten, dass sie in Graz bestehen kann", so der 35-Jährige.

Lange Verletztenliste beim österreichischen Meister

Im Gegensatz zu Sturm Graz hat RB Salzburg einige verletzte Spieler zu beklagen, die für das kommende Spitzenspiel nicht infrage kommen. Dazu zählen unter anderem die Verteidiger Jérôme Onguéné (Knieprobleme), Ignace Van der Brempt (Oberschenkelverletzung), die Mittelfeldspieler Samson Tijani (Schien- und Wadenbeinbruch), Maurits Kjaergaard (Fußverletzung), Justin Omoregie (Rückenprobleme), Luka Sucic (Knieprobleme) und Stürmer Fernando (Oberschenkelprobleme). Zuletzt kam mit Angreifer Noah Okafor noch ein weiterer Ausfall dazu. Der wertvollste Spieler der gesamten Liga (22 Millionen Euro Marktwert) hat sich gegen LASK Linz einen Bruch im rechten Mittelfußknochen zugezogen und fällt das gesamte restliche Jahr aus. Fraglich ist zudem der Einsatz von Kapitän und Linksverteidiger Andreas Ulmer, der zuletzt an einer Oberschenkelblessur laborierte.

Letzte fünf Ergebnisse Sturm Graz

  • 2:0 gegen Austria Klagenfurt am 16. April 2023 (Bundesliga)
  • 1:2 gegen LASK Linz am 09. April 2023 (Bundesliga)
  • 1:0 gegen LASK Linz am 06. April 2023 (ÖFB Cup)
  • 3:1 gegen Rapid Wien am 02. April 2023 (Bundesliga)
  • 2:0 gegen WSG Tirol am 19. März 2023 (Bundesliga)

Letzte fünf Ergebnisse RB Salzburg

  • 0:0 gegen LASK Linz am 16. April 2023 (Bundesliga)
  • 3:3 gegen Austria Wien am 09. April 2023 (Bundesliga)
  • 3:0 gegen Austria Klagenfurt am 02. April 2023 (Bundesliga)
  • 1:1 gegen SCR Altach am 19. März 2023 (Bundesliga)
  • 2:0 gegen LASK Linz am 12. März 2023 (Bundesliga)

Wett-Tipp: Sturm Graz gewinnt

RB Salzburg spürt in jedem einzelnen Spiel den Druck, unbedingt gewinnen zu müssen. Gepaart mit der Unruhe der letzten Tage und Wochen, sowie den vielen Verletzten denken wir, dass Sturm Graz die Gunst der Stunde nutzen und gewinnen wird. Für einen Sieg des SK Sturm Graz bekommst du im Moment die Quote von 3.10.*

Mögliche Aufstellungen

SK Sturm Graz

Okonkwo – Dante, Wüthrich, Affengruber, Gazibegovic – Prass, Gorenc-Stankovic, Hierländer – Kiteishvili – Emegha, Ajeti

RB Salzburg

Köhn – Capaldo, Pavlovic, Solet, Dedic –Gourna-Douath, Seiwald, Gloukh, Forson – Sesko, Koita

Neukunden steht zudem der tipp3 Willkommensbonus von bis zu 333 Euro zur Verfügung.

Jetzt täglich tippen und am Mega-Preispool mitnaschen!