SV Werder Bremen vs. FC Bayern München Wett-Tipp

Vorschau & Prognose zum 1. Bundesliga-Spieltag am 18.08.2023

Die 61. Saison der Deutschen Bundesliga wird mit einem absoluten Klassiker eröffnet: Der SV Werder Bremen empfängt Bayern München. Jene Partie war auch schon für die Saisoneröffnung 2016/2017 verantwortlich und diesen Tag werden vor allem die Fans von Werder Bremen nicht vergessen haben: Am 26. August 2016 gewann der FC Bayern mit 6:0. Seither ist allerdings sehr viel passiert – beide Mannschaften haben neue Spieler verpflichtet und möchten selbstverständlich bestmöglich in die Saison starten. Vor allem beim FC Bayern werden alle Augen auf einen Mann gerichtet sein: Neuzugang Harry Kane.

Los geht's am Freitag, 18. August 2023 um 20:30 MESZ. Gespielt wird im Wohninvest Weserstadion in Bremen. Bei tipp3 kannst du selbstverständlich auf die Partie wetten. Als NeukundIn bekommst du neben Top-Wettquoten natürlich auch den tipp3-Willkommensbonus von bis zu 150 Euro.

Wer gewinnt?
Scoren beide?
Wie viele Tore fallen?
Deutschland - Bundesliga
1
X
2
Ja
Nein
Tore
mehr
weniger
1
X
2
1
X
2
1
X
2
1X
12
X2
Jetzt wetten
Jetzt wetten
2.5
Jetzt wetten
Jetzt wetten
2.5
Jetzt wetten
Jetzt wetten
2.5
Jetzt wetten
Jetzt wetten
2.5
Jetzt wetten
Jetzt wetten
2.5
Jetzt wetten
Jetzt wetten
2.5
Jetzt wetten
Jetzt wetten
2.5
Jetzt wetten
Jetzt wetten
2.5
Jetzt wetten
Jetzt wetten
2.5
Jetzt wetten
Jetzt wetten
2.5
Jetzt wetten
Jetzt wetten
2.5
Jetzt wetten
Jetzt wetten
2.5
Jetzt wetten
Jetzt wetten
2.5
Jetzt wetten
Jetzt wetten
2.5
Jetzt wetten
Jetzt wetten
2.5
Jetzt wetten
Jetzt wetten
2.5
Jetzt wetten
Jetzt wetten
2.5
Jetzt wetten
Jetzt wetten
2.5
Die Aktualisierung der Seite wurde wegen Inaktivität unterbrochen. Bitte klicke, um die Seite neu zu laden und die Aktualisierungen fortzusetzen.

Hard-Facts SV Werder Bremen vs. FC Bayern München

  • Datum: 18.08.2023, 20:30 MESZ
  • Austragungsort: Wohninvest Weserstadion, Bremen
  • Wertvollste Spieler: Niclas Füllkrug (SV Werder Bremen, 13 Mio. Euro Marktwert); Jamal Musiala (FC Bayern München, 110 Mio. Euro Marktwert)
  • Letztes direktes Duell: SV Werder Bremen 1:2 FC Bayern München (31. Spieltag der Bundesliga am 06. Mai 2023)
  • Wett-Tipp: erstes Tor fällt in den ersten 10 Minuten (aktuelle Quote: 3,10)*

Werder schielt auf ersten Bayern-Sieg seit 15 Jahren

Aus Sicht der Gastgeber ist es eine unrühmliche Serie, die nun endlich vorbei sein soll. Der letzte Sieg des SV Werder Bremen gegen Bayern München ist knapp 15 Jahre her. Konkret setzte sich Werder am 20. September 2008 in der Allianz Arena durch und zwar mit 5:2. Damals traf Markus Rosenberg doppelt und die übrigen Treffer erzielten ein gewisser Mesut Özil, Claudio Pizarro und Abwehrspieler Naldo. Für das damals von Jürgen Klinsmann trainierte Bayern München erzielte Tim Borowski einen Doppelpack. Spannend an dieser Serie ist auch, dass es seither lediglich vier Unentschieden gab. Die übrigen 27 Spiele gewann allesamt der FC Bayern.

Werder-Kapitän Friedl will zur EM

Der Kapitän des SV Werder Bremen, Marco Friedl, zählt seit Jahren zum erweiterten Kader des österreichischen Nationalteams. Bislang reichte es aber trotz konstanter Leistungen in der Deutschen Bundesliga nur zu fünf Länderspielen. Im Gespräch mit der APA verriet Friedl, dass sein großes Ziel die EM 2024 in Deutschland ist: "Ich weiß, dass ich bei Werder bessere Leistungen bringen muss, damit ich mich für die Nationalmannschaft empfehle. Es ist noch ein Jahr hin bis zur EM in Deutschland, da würde ich gerne eine gute Rolle spielen. So gesehen beginnt meine persönliche Qualifikation am Freitag." Angesprochen auf die Partie gegen Bayern meinte Friedl: "Natürlich wird dieses Spiel nicht einfacher. Das jedoch sind die Momente, für die wir Fußball spielen. Die Bayern sind schlagbar, aber dafür brauchen wir natürlich eine ganz andere Leistung als im Pokal."

Gegen Bayern nicht mit dabei sein wird aller Voraussicht nach der Star-Neuzugang Naby Keita. Der ehemalige Mittelfeldspieler von RB Salzburg kam ablösefrei vom FC Liverpool an die Weser und laboriert an einer Adduktorenverletzung. Der 28-Jährige hat einen Vertrag bis 2026 unterzeichnet.

DFB-Pokal-Blamage gegen Drittligisten

In der ersten Runde des DFB-Pokals hat sich Werder Bremen indes nicht von seiner besten Seite präsentiert. Gegen Drittligist Viktoria Köln schied Werder in der ersten Runde mit 2:3 aus. Naby Keita stand dabei nicht im Kader und der nicht ganz fitte Marco Friedl wurde erst in Minute 90 eingewechselt. Ein Grund für die Niederlage war, dass Verteidiger Amos Pieper nach nur elf Minuten mit einer roten Karte vom Platz gestellt wurde und die Bremer von da an nur noch zu zehnt auf dem Feld waren. Hier muss gegen den FC Bayern in jedem Fall eine Leistungssteigerung her.

Bayern will Supercup vergessen

Auf Seiten des Deutschen Rekordmeisters hat die Fußballsaison 2023/2024 auch nicht gut begonnen. Im Supercup verlor die Elf von Thomas Tuchel mit 0:3 gegen RB Leipzig. Der Spanier Dani Olmo erzielte alle drei Tore. Einer, der für den Turnaround sorgen soll, ist der neue Liga-Star Harry Kane. Der Kapitän der englischen Nationalmannschaft spielte seit 2009 mit kurzen Unterbrechungen bei Tottenham Hotspur und erzielte in seiner Profizeit 280 Treffer (64 Assists) in 435 Spielen. Von seinem Trainer erhielt der 30-Jährige eine Einsatzgarantie: “Er spielt jedes Spiel, fertig aus”, sagte Tuchel nach dem Supercup gegen Leipzig.

Rassismus-Eklat gegen Tel

Nach der Partie gegen Leipzig kam es in den sozialen Netzwerken zu rassistischen Beleidigungen gegen Bayern-Profi Mathys Tel. "So ein Vorfall ist nicht zu akzeptieren. Mathys ist erst 18 Jahre alt", stellte sich Harry Kane schützend vor seinen Mitspieler. Auch der FC Bayern selbst verurteilte die Attacken "aufs Schärfste".

Wett-Tipp: erstes Tor fällt in den ersten zehn Minuten

Trotz der Supercup-Niederlage geht der FC Bayern natürlich als haushoher Favorit ins Spiel gegen Werder. Wir tippen auf einen offensiven Beginn und deshalb darauf, dass das erste Tor in den ersten zehn Minuten fällt. Dafür bekommst du im Moment die Quote von 3.10.*

Mögliche Aufstellungen

SV Werder Bremen

Pavlenka – Friedl, Stark, Pieper, Veljkovic – Jung, Stage, Bittencourt, Burke – Duksch, Füllkrug

FC Bayern München

Ulreich – Davies, Upamecano, de Ligt, Pavard – Laimer, Kimmich – Gnabry, Musiala, Sané – Kane

Neukunden steht zudem der tipp3 Willkommensbonus von bis zu 150 Euro zur Verfügung.

Jetzt täglich tippen und am Mega-Preispool mitnaschen!
Gesamteinsatz:
Gesamtquote:
Quote:
Gesamtquote
Möglicher Gewinn:
Login erforderlich