RB Leipzig vs. Eintracht Frankfurt Wett-Tipp

Spielvorschau & Prognose zum DFB-Pokal-Finale am 03.06.2023

Das Finale des DFB Pokal 2022/2023 lautet RB Leipzig gegen Eintracht Frankfurt. Während Leipzig das vierte Finale in fünf Jahren bestreitet, hat Eintracht Frankfurt die Chance, den nächsten Titel nach dem sensationellen Triumph in der Europa League im letzten Jahr zu holen. Außerdem wird es das letzte Spiel von Eintrachts Erfolgstrainer Oliver Glasner sein. Der Österreicher hat schon vor Wochen angekündigt, dass er den Club nach zwei Jahren verlassen wird.

Das DFB-Pokal-Finale der Saison 2022/2023 geht am Samstag, 03. Juni 2023, um 20:00 MESZ über die Bühne. Gespielt wird im Olympiastadion in Berlin. Bei tipp3 kannst du selbstverständlich auf die Partie wetten. Als NeukundIn bekommst du neben Top-Wettquoten natürlich auch den tipp3-Willkommensbonus von bis zu 150 Euro.

Die Aktualisierung der Seite wurde wegen Inaktivität unterbrochen. Bitte klicke, um die Seite neu zu laden und die Aktualisierungen fortzusetzen.

Hard-Facts RB Leipzig vs. Eintracht Frankfurt

  • Datum: 03.06.2023, 20:00 MESZ
  • Austragungsort: Olympiastadion, Berlin
  • Wertvollste Spieler: Christopher Nkunku (RB Leipzig, 80 Mio. Euro Marktwert); Randal Kolo Muani (Manchester United, 65 Mio. Euro Marktwert)
  • Letztes direktes Duell: RB Leipzig 2:1 Eintracht Frankfurt (22. Bundesliga-Spieltag, 25. Februar 2023)
  • Aktuelle Form RB Leipzig(letzte fünf Partien): S-S-S-S-S
  • Aktuelle Form Eintracht Frankfurt (letzte fünf Partien): S-U-S-N-S
  • Wett-Tipp: Beide Teams treffen (aktuelle Quote: 1,55)*

RB Leipzig mit starker Form

Die Mannschaft von Marco Rose hat die Bundesliga nach 34 Spieltagen auf Rang drei abgeschlossen und ist damit im kommenden Jahr bereits fix in der Champions League. Wirft man einen Blick auf die Form der letzten Monate, dann kommt diese Entwicklung alles andere als überraschend. Nachdem Leipzig am 14. März gegen Manchester City mit 0:7 in der Champions League unterlag, verlor die Mannschaft auch gegen Bochum (0:1) und Mainz (0:3). Seit 1. April 2023 haben die Sachsen dann aber nur ein weiteres Spiel verloren – und zwar gegen Leverkusen (0:2 am 23. April 2023). Die übrigen neun Spiele gewannen sie allesamt – zuletzt sechs in Folge. Einen maßgeblichen Anteil daran hatte der wertvollste Spieler der Mannschaft, Christopher Nkunku, der 16 Bundesliga-Tore erzielte. Nach dem FC Bayern (92 Tore) und Borussia Dortmund (83 Tore) hat Leipzig mit 64 erzielten Treffern die drittbeste Offensive der Liga.

André Silva fehlt verletzungsbedingt

Beim Titelverteidiger aus Leipzig muss ein schmerzhafter Ausfall kompensiert werden. Stürmerstar André Silva fehlt aufgrund einer Muskelverletzung im linken Oberschenkel und kann im Finale nicht mitwirken. Die Vereinsverantwortlichen rechnen damit, dass er im Laufe der Sommervorbereitung zurück auf dem Platz steht. Damit entgeht dem Portugiesen auch ein Duell mit seinem Ex-Club: 2021 wechselte er von Frankfurt nach Leipzig

Letztes Spiel unter Glasner

Eintracht Frankfurt hat im Sommer 2021 Oliver Glasner als neuen Trainer präsentiert und prompt in seiner ersten Saison den Titel in der Europa League geholt. Im Laufe der Zeit stimmte aber die Chemie zwischen dem langjährigen Profi der SV Ried und der Vereinsführung nicht mehr, weswegen auch schon vor mehreren Wochen die Trennung zum Saisonende offiziell wurde. Die Partie gegen Leipzig wird Glasners letztes Spiel an der Seitenlinie der Eintracht sein.

"Er gehört bei der Eintracht ganz oben hin, was die Trainer anbelangt. Sie haben die Europa League gewonnen und erstmals die Champions League erreicht. Er kann auch noch Pokalsieger werden. Das ist schon ein Statement. Er kommt gut rüber, er ist bei den Fans sehr, sehr beliebt. Er hat die Mannschaft noch ein Stück besser gemacht. Er wird sich um die Zukunft keine Sorgen machen müssen.", sagte Trainerlegende Friedhelm Funkel der Deutschen Presse-Agentur im Vorfeld der Partie.

Wett-Tipp: Beide Teams treffen

RB Leipzig geht zweifelsohne als Favorit in die Partie gegen Eintracht Frankfurt. Dennoch kann in einem Finale immer alles passieren, weswegen eine Prognose generell nicht die einfachste Aufgabe ist. Da beide Teams äußerst spielstark sind und über torgefährliche Angreifer verfügen, tippen wir darauf, dass beide Mannschaften treffen werden. Dafür bekommst du aktuell eine Quote von 1.55.*

Mögliche Aufstellungen

RB Leipzig

Blaswich – Halstenberg, Gvardiol, Orban, Simakan – Laimer, Haidara, Szoboszlai, Olmo – Nkunku, Werner

Eintracht Frankfurt

Trapp – Hasebe, Ndicka, Tuta – Lenz, Kamada, Sow, Buta – Lindström, Götze – Kolo Muani

Neukunden steht zudem der tipp3 Willkommensbonus von bis zu 150 Euro zur Verfügung.

Jetzt täglich tippen und am Mega-Preispool mitnaschen!
Gesamteinsatz:
Gesamtquote:
Quote:
Gesamtquote
Möglicher Gewinn:
Login erforderlich