Die Aktualisierung der Seite wurde wegen Inaktivität unterbrochen. Bitte klicke, um die Seite neu zu laden und die Aktualisierungen fortzusetzen.

      Wetten auf die Nations League

      Top-Quoten auf die Nations-League-Spiele

      Seit 2018 gibt es neben Weltmeisterschaft und Europameisterschaft noch einen dritten Bewerb auf Nationalteam-Ebene: die UEFA Nations League. Abgesehen davon, dass man bei dieser einen Titel gewinnen kann, besteht die Chance, sich für Großereignisse zu qualifizieren. Durch den dichten Kalender aus Qualifikationsspielen, Endrunden und Nations League sind die ungeliebten Freundschaftsspiele weitgehend ersetzt worden. Daher sind die Partien für die Fans ein absoluter Gewinn, denn die allermeisten Mannschaften nehmen den Bewerb richtig ernst nehmen und treten mit den besten Spielern an.

      Bei tipp3 kannst du auf jedes einzelne der Nations League-Spiele wetten. Dafür stellen wir Top-Quoten bereit. Daneben bieten wir exklusiv für Neukunden den tipp3 Startbonus von bis zu 150 Euro an.

      Wie funktioniert die Nations LEague??

      Die 55 Mitgliedsverbände der UEFA werden in vier Ligen aufgeteilt. Diese heißen Liga A bis Liga D, wobei A die höchste und D die niedrigste Liga ist. Somit sind die besten 16 Mannschaften in Liga A, die zweitbesten in Liga B und so weiter. In jeder Liga gibt es vier Vierergruppen. Davon ausgenommen ist Liga D, in der sich drei Vierergruppen und eine Dreiergruppe finden.

      Die Nations League selbst findet alle zwei Jahre statt. In der Gruppenphase trifft jede Mannschaft zweimal auf jeden Gegner. Der Gewinner jeder Division (außer A) steigt eine Division höher. Die jeweiligen Verlierer müssen eine Division niedriger. Damit nun auch wirklich ein Sieger zustande kommt, spielen die vier Gruppensieger im Folgejahr ein Play-Off-Turnier aus. Bei der ersten Ausgabe im Jahr 2019 konnte sich Portugal den Sieg im Finale gegen die Niederlande sichern. Im Jahr 2021 setzte sich Frankreich im Endspiel gegen Spanien durch(2:1).

      Startplatz bei der Weltmeisterschaft

      Für die EM 2021 konnten sich insgesamt vier Mannschaften über die Nations League qualifizieren. Für die Qualifikation zur WM 2022 ist folgender Modus angedacht: Die zehn Gruppenzweiten der WM-Qualifikationen sowie die zwei besten Nations-League-Gruppensieger (die die Teilnahme über die reguläre Qualifikation nicht geschafft haben), spielen in einem Playoff-Turnier um insgesamt drei verbleibende europäische Startplätze.

      Viele Wettmöglichkeiten

      Belgien gegen Dänemark, Italien gegen Spanien, Österreich gegen Rumänien. Das sind typische Spiele der Nations League, die aufgrund ihrer spannenden Gruppen immer einen Tipp wert ist. Wichtig ist, dass du dich vor Tippabgabe über die jeweiligen Teams informierst und dabei folgendes in Erfahrung bringst:

      • Wie ist die aktuelle Form der jeweiligen Mannschaft? Wirf dazu einen Blick auf die letzten fünf Spiele. Wenn zum Beispiel ein Team immer viele Gegentore kassiert hat, sollte der Tipp dementsprechend angepasst werden.
      • Gibt es noch sportliche Anreize? Ist zum Beispiel der Aufstieg in eine höhere Liga noch zu schaffen oder ist bereits alles entschieden?
      • Sind wichtige Spieler verletzt? Wenn etwa Stammspieler nicht zur Verfügung stehen, kann sich das auf die Performance der Teams auswirken.

      Nächster Halt 2022

      Nach bisher zwei Ausgaben der Nations League (2018, 2020), folgt im Jahr 2022 die nächste Auflage. Dann wird es wieder zahlreiche spannende Länderspiele geben, auf die man gut und gerne den ein oder anderen Tipp abgeben kann. Wenn du regelmäßig auf unserer Seite vorbeischaust, wird dir nichts davon entgehen.

      *Die tatsächlich spielbaren Wetten können von den hier angeführten abweichen.

      Gesamteinsatz:
      Gesamtquote:
      Gesamtquote
      Möglicher Gewinn:
      Login erforderlich

      Cookie Information

      Wir, die Österreichische Sportwetten Ges.m.b.H (Rennweg 44, 1038 Wien), verwenden auf der Webseite www.tipp3.at Cookies, um den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Für eine technisch uneingeschränkte und sichere Nutzung unserer Webseiten werden notwendige Cookies eingesetzt. Außerdem werden Analyse Cookies und Marketing Cookies verwendet, die jedoch erst nach Erteilung deiner Zustimmung gesetzt werden. Einige unserer Partnerdienste sind in den USA oder anderen Drittländern. Nach der Judikatur des Europäischen Gerichtshofes besteht derzeit in den USA kein angemessenes Datenschutzniveau. Es besteht daher das Risiko, dass deine Daten von US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden können, ohne dass dir dagegen wirksame Rechtsbehelfsmöglichkeiten zustehen. Mit dem Klicken auf „Alle auswählen“ erklärst du dich damit einverstanden, dass die auf unserer Seite eingesetzten Cookies in dem in unserer Cookie Policy und in unserer Datenschutzerklärung dargestellten Umfang von uns und von den Drittanbietern (auch mit Sitz in den USA) verwendet werden dürfen. Sofern du nur bestimmten Cookies zustimmen möchtest, aktiviere die entsprechende Kategorie und klicke anschließend auf „Auswahl speichern“. Das Impressum findest du hier.
      Du kannst deine freiwillige Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Cookie Policy widerrufen.

      Notwendige Cookies

      Diese Cookies sind zwingend erforderlich, um die Webseite zu betreiben und Sicherheitsfunktionen zu ermöglichen. Damit kannst du mit deinem Profil für weitere Besuche unserer Webseite eingeloggt bleiben.

      Analyse Cookies

      Wir erfassen anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen, die uns helfen unsere Webseite und deren Inhalte stetig zu optimieren.

      Marketing Cookies

      Wir erfassen anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen, die uns helfen unsere Webseite und deren Inhalte stetig zu optimieren.