Paris Saint-Germain vs. FC Bayern München Wett-Tipp

Spielvorschau & Prognose zum Champions League-Achtelfinale

Das Achtelfinale der UEFA Champions League 2022/2023 hat mit der Neuauflage des Endspiels von 2020 gleich einen absoluten Leckerbissen zu bieten: Paris Saint-Germain empfängt den FC Bayern München. Obwohl die beiden Teams zuletzt nicht mit spektakulären Leistungen geglänzt haben, handelt es sich um zwei der weltbesten Teams. Trotz des 3:0-Sieges gegen den VfL Bochum am vergangenen Wochenende war Trainer Julian Nagelsmann alles andere als zufrieden: "Wir haben keinen super Flow. Wenn wir am Dienstag so spielen, wird es nicht reichen, um weiterzukommen", so der 35-Jährige nach der Partie.

Paris Saint-Germain hat zuletzt mit Niederlagen gegen Olympique Marseille im französischen Cup (1:2) und in der Liga gegen die AS Monaco (1:3) zwei Pflichtspiele nicht gewonnen. Das ist der erfolgsverwöhnte Club natürlich nicht gewohnt und wird gegen den FC Bayern alles geben, um die Trendwende einzuleiten. Das Spitzenspiel in der Hinrunde des Champions-League-Achtelfinals geht am Dienstag, 14. Februar 2023, um 21:00 MESZ über die Bühne.

Bei tipp3 kannst du natürlich auf die kommende Partie wetten. Neukunden winkt zudem der tipp3-Willkommensbonus von bis zu 150 Euro.

Die Aktualisierung der Seite wurde wegen Inaktivität unterbrochen. Bitte klicke, um die Seite neu zu laden und die Aktualisierungen fortzusetzen.

Hard-Facts Paris Saint-Germain vs. FC Bayern München

  • Datum: 14.02.2023, 21:00 MESZ
  • Austragungsort: ​​Parc des Princes, Paris
  • Wertvollste Spieler: Kylian Mbappé (Paris Saint-Germain, 180 Mio. Euro Marktwert); Jamal Musiala (FC Bayern München, 100 Mio. Euro Marktwert)
  • Letztes direktes Duell: Paris Saint-Germain 0:1 FC Bayern München (13.04.2021, Champions League Viertelfinale Rückspiel)
  • Aktuelle Form Paris Saint-Germain (letzte fünf Partien): U-S-S-N-N
  • Aktuelle Form FC Bayern München (letzte fünf Partien): U-U-S-S-S
  • Wett-Tipp: Beide Teams treffen (aktuelle Quote: 1,45)*

Kommt Heilsbringer Mbappé zurück?

Bei Paris Saint-Germain ruhen viele Hoffnungen auf der möglichen Rückkehr von Kylian Mbappé. Der Weltmeister von 2014 musste zuletzt aufgrund einer Oberschenkelverletzung pausieren und fehlt seinem Team sichtlich. Medienberichten zufolge hat der 24-Jährige zwei Tage vor der Partie gegen den FC Bayern das Training wieder aufgenommen und könnte nun doch auflaufen. Damit wäre der Superstar-Angriff bestehend aus Messi, Neymar und Mbappé wieder komplett und soll den FC Bayern in die Knie zwingen. Voll des Lobes für die Deutschen hatte sich PSG-Kapitän Marquinhos gezeigt: "Als Mannschaft ist Bayern außergewöhnlich", sagte der Brasilianer dem "Kicker": "Wir müssen uns perfekt vorbereiten, unabhängig davon, in welcher Verfassung sich die Teams gerade befinden."

Bayern will “Schippe drauflegen”

Am 23. August 2020 trafen sich der FC Bayern München und Paris Saint-Germain im Estádio da Luz in Lissabon zum damaligen Champions League-Endspiel. Die Münchner haben sich mit 1:0 durchgesetzt und den wichtigsten Titel des europäischen Club-Fußballs geholt. Für viele Experten findet das vorgezogene Finale in diesem Jahr nun schon im Achtelfinale statt – der FC Bayern hatte sich im Vorfeld schon selbst eine Leistungssteigerung verordnet: "Am Dienstag müssen wir schon eine Schippe drauflegen", forderte Mittelfeldspieler Leon Goretzka nach dem Spiel gegen Bochum. Bei einer Niederlage gegen den französischen Spitzenclub dürfte es auch für Trainer Julian Nagelsmann ungemütlich werden.

Wett-Tipp: Beide Teams treffen

Was beide Mannschaften auszeichnet, sind die mit Megastars besetzten Offensiv-Reihen. Neben dem Trio Messi–Neymar–Mbappé bei Paris Saint-Germain, hat der FC Bayern München mit Serge Gnabry, Leroy Sané, Thomas Müller und Kingsley Coman auch einige Akteure mit dem Prädikat Weltklasse in seinen Reihen.

Daher ist es auch nicht überraschend, dass die beiden Teams nur selten keine Tore erzielen. Bei Paris ist das in dieser Saison nur zwei Mal passiert (0:0 gegen Stade Reims am 08.10.2022 und 0:1 gegen Stade Rennes am 15.01.2022). Der FC Bayern hat in dieser Saison bislang nur einmal nicht getroffen und zwar am 17. September 2022 bei der 0:1-Niederlage gegen Augsburg. Aufgrund dieser Treffsicherheit tippen wir darauf, dass beide Teams mindestens ein Tor erzielen. Dafür bekommst du eine Quote von 1.45.*

Mögliche Aufstellungen

Paris Saint-Germain

Donnarumma – Mendes, Marquinhos, Ramos, Hakimi – Pereira – Verratti, Messi, Ruiz – Neymar, Mbappé

FC Bayern München

Sommer – Upamecano, de Ligt, Pavard – Goretzka – Cancelo, Musiala, Sané, Gnabry – Choupo-Moting, Müller

Neukunden steht zudem der tipp3 Willkommensbonus von bis zu 333 Euro zur Verfügung.

Jetzt täglich tippen und am Mega-Preispool mitnaschen!
Gesamteinsatz:
Gesamtquote:
Quote:
Gesamtquote
Möglicher Gewinn:
Login erforderlich