Inter Mailand vs. RB Salzburg Wett-Tipp

Spielvorschau & Prognose zur Champions League am 24.10.2023

Die Champions League 2023/2024 steht bereits vor dem dritten Spieltag und der bringt aus österreichischer Sicht einen absoluten Kracher: Vorjahresfinalist Inter Mailand empfängt Österreichs Spitzenclub RB Salzburg. Während Inter als Tabellenführer der Serie A in die Partie geht, strauchelt in der Mozartstadt aktuell etwas der Motor: Drei sieglose Spiele in Folge und vier Punkte Rückstand auf Tabellenführer Sturm Graz ist aus Salzburger Sicht wohl schon eine kleine sportliche Krise.

Das Topspiel zwischen Inter Mailand und RB Salzburg geht am Dienstag, 24. Oktober 2023 um 18:45 MESZ, über die Bühne. Gespielt wird im altehrwürdigen Giuseppe-Meazza-Stadion in Mailand. Bei tipp3 kannst du selbstverständlich auf die Partie wetten.

Neukunden steht zudem der tipp3 Willkommensbonus von bis zu 333 Euro zur Verfügung.

Wer gewinnt?
Scoren beide?
Wie viele Tore fallen?
International - UEFA Champions League
1
X
2
Ja
Nein
Tore
mehr
weniger
1
X
2
1
X
2
1
X
2
1X
12
X2
Jetzt wetten
Jetzt wetten
2.5
UEFA Champions League 2023/24, Sieger
486
487
Die Aktualisierung der Seite wurde wegen Inaktivität unterbrochen. Bitte klicke, um die Seite neu zu laden und die Aktualisierungen fortzusetzen.

Hard-Facts Inter Mailand vs. RB Salzburg

  • Datum: 24.10.2023, 18:45 MESZ
  • Austragungsort: Giuseppe-Meazza-Stadion, Mailand
  • Wertvollste Spieler: Lautaro Martinez (Inter Mailand, 100 Mio. Euro Marktwert); Strahinja Pavlovic (RB Salzburg, 25 Mio. Euro Marktwert)
  • Letztes direktes Duell: RB Salzburg 3:4 Inter Mailand (Freundschaftsspiel, 9. August 2023)
  • Aktuelle Form Inter Mailand (letzte fünf Partien): S-U-S-S-N
  • Aktuelle Form RB Salzburg (letzte fünf Partien): N-U-N-S-S
  • Wett-Tipp: Over 1,5 Tore (aktuelle Quote: 1,55)*

Inter mit gelungener Generalprobe

Am vergangenen Serie-A-Spieltag gewann Inter Mailand auswärts beim FC Turin klar mit 3:0. Zu den Torschützen zählte dabei einmal mehr Kapitän Lautaro Martinez, der in herausragender Verfassung ist. Der argentinische Weltmeister hat in elf Pflichtspielen zwölf Tore und zwei Vorlagen beigesteuert. Sein Trainer, Simone Inzaghi, sparte zuletzt nicht mit Lob: "Lautaro ist ein Spieler mit großem Zugehörigkeitsgefühl, das hat er in den vergangenen Jahren bewiesen. Er arbeitet sehr gut. Er hat aber auch das Glück, mit einem Team zusammenzuspielen, das ihn in die besten Situationen bringt." Insgesamt verloren die Nerazzurri in der laufenden Spielzeit nur ein Pflichtspiel – gegen Sassuolo Calcio am 27. September 2023 mit 1:2. Das zeigt in welcher Form sich der Champions-League-Vorjahresfinalist befindet.

Verletzter Arnautovic kann nicht mitmachen

Ein Profi, der gegen Salzburg nicht mitmachen kann, ist ÖFB-Star Marko Arnautovic. Der Angreifer verletzte sich Ende September im Ligaspiel gegen Empoli im linken Oberschenkel und fällt insgesamt rund zwei Monate aus. Der 34-Jährige verpasste deshalb auch schon die EM-Qualifikationsspiele Österreichs gegen Belgien und Aserbaidschan.

Salzburg seit drei Pflichtspielen sieglos

0:2 gegen Real Sociedad, 2:2 gegen Austria Klagenfurt und 0:1 gegen LASK Linz: Österreichs Meister RB Salzburg ist seit drei Partien ohne vollen Erfolg und verweilt in der Bundesliga derzeit auf Platz zwei hinter Sturm Graz. In Gruppe D der Champions League ist Salzburg Dritter. Trainer Gerhard Struber blickt dem Spiel aber dennoch optimistisch entgegen: "Wir spielen gegen ein italienisches Topteam, das in der Serie A ganz vorne mit dabei ist. Wir können da auf jeden Fall mehr gewinnen als verlieren"

Terzic & Koita fallen aus

Indes müssen die “Bullen” auf Aleksa Terzic und Seiko Koita verzichten. Ersterer zog sich im Spiel gegen LASK Linz eine Verletzung im Adduktorenbereich zu und wird wohl durch Routinier Andreas Ulmer ersetzt werden. Auch Koita laborierte zuletzt an Adduktorenproblemen. Viele Salzburger Fans werden wohl noch die Vorsaison in Erinnerung haben, als man 0:4 gegen den Stadtrivalen AC Milan verlor.

Wett-Tipp: Over 1,5 Tore

Aufgrund der aktuellen Form geht Inter Mailand als klarer Favorit ins Spiel gegen RB Salzburg. Da sich beide Clubs in dieser Saison offensivstark präsentieren, tippen wir darauf, dass mehr als 1,5 Tore fallen. Dafür bekommst du aktuell die Quote von 1.55.*

Mögliche Aufstellungen

Inter Mailand

Sommer – de Vrij, Acerbi, Pavard – Dimarco, Barella, Calhanoglu, Mkhitaryan, Darmian – Thuram, Martinez

RB Salzburg

Schlager – Ulmer, Baidoo, Solet, Dedic – Capaldo, Gourna-Douath, Forson – Gloukh – Simic, Konate

Neukunden steht zudem der tipp3 Willkommensbonus von bis zu 333 Euro zur Verfügung.

Jetzt täglich tippen und am Mega-Preispool mitnaschen!
Gesamteinsatz:
Gesamtquote:
Quote:
Gesamtquote
Möglicher Gewinn:
Login erforderlich