JETZT REGISTRIEREN, EINZAHLEN UND BIS ZU €150* KASSIEREN!
  • Mindestens 1 Buchstabe
  • Mindestens 1 Ziffer
  • Mindestens 6 Zeichen
18+
Verantwortungsvolles Wetten ab 18 ist uns wichtig!
Ein österreichischer Wohnsitz ist notwendig.
Hilfe & Support:
Falls du Unterstützung bei der Registrierung benötigst, helfen wir dir gerne.

Du kannst uns von Montag bis Freitag in der Zeit von 07:00 bis 22:00 Uhr,
an Samstagen, Sonn- und Feiertagen von 09:00 bis 19:00 Uhr unter 0810 / 100 200 333 anrufen.
WIR MÖCHTEN DICH NICHT AN EINE ANDERE MANNSCHAFT VERLIEREN!
Wettordnung für tipp3.at

Wettordnung für tipp3.at

Wettordnung für die Abwicklung über Medien des elektronischen Geschäftsverkehrs (Internet und SMS). Abweichend von der allgemeinen Wettordnung der Österreichischen Sportwettengesellschaft m.b.H (ÖSW) gilt für die Abwicklung über Internet die folgende ergänzende Wettordnung.

1. Gesetzliche Grundlage

1.1 Gesetzliche Grundlage für den Abschluss, Vermittlung und die Durchführung von Sportwetten über das Portal www.tipp3.at ist das Burgenländische Gesetz vom 28. Juli 1919, betreffend Gebühren von Totalisateur- und Buchmacherwetten sowie Maßnahmen zur Unterdrückung des Winkelwettwesens und der aufgrund dieses Gesetzes ergangene Bewilligungsbescheid der Burgenländischen Landesregierung mit der Aktenzahl Zi.:5-G-A4528/29-2013.

2. Wettbeteiligung

2.1 Die Beteiligung an den Wetten erfolgt über das Portal der Österreichischen Sport­wetten Ges.m.b.H. www.tipp3.at.

3. Wettteilnahme

3.1 Der Wettteilnehmer hat vor Wettteilnahme eine Anmeldung dergestalt durchzu­führen, dass er die zur Registrierung erforderlichen persönlichen Daten sowie die Zu­stimmung zur aktuellen Wettordnung der Gesellschaft auf dem dafür vorgesehenen elektronischen Weg bekannt gibt. Pro physischer Person ist nur eine Registrierung zu­lässig. Aus Gründen der Geldwäsche und Terrorismusfinanzierungsprävention hat sich jeder Wettteilnehmer spätestens vor der ersten Auszahlung (Pkt. 9) auf dem dafür von der Gesellschaft vorgesehenen Weg zu identifizieren.

3.2 Der Wettteilnehmer erklärt, dass seine anlässlich der Registrierung angegebenen Daten korrekt sind und verpflichtet sich, jede Änderung dieser Daten der Gesellschaft mitzuteilen.

3.3 Die Gesellschaft hat das Recht, aus wichtigen Gründen (insbesondere Mehrfachregistrierung) die Registrierung zu verweigern.

3.4 Personen unter 18 Jahren sind von der Wettteilnahme ausgeschlossen. Die Gesell­schaft behält sich vor, zur Überprüfung der Volljährigkeit Ausweiskopien einzufordern.

3.5 Nach Übermittlung der vorgenannten Daten erfolgt eine Registrierung des Wettteilnehmers auf elektronischem Weg.

3.6 Nach erfolgter Registrierung kann der Spielteilnehmer um an den Wetten teilzu­nehmen, eine Dotierung seines elektronischen Spielguthabens vornehmen, über das der Spielteilnehmer seine Einsätze leistet und dem erzielte Gewinne gutgeschrieben werden.

3.7 Bei der Wettteilnahme über Internet erfolgt eine Eingabe bzw. Übermittlung der Wettdaten durch den Wettteilnehmer dergestalt, dass dieser seine Tipps über die auf der Website www.tipp3.at vorgesehenen Eingabefelder abgibt und an die Gesellschaft über Internet auf dem dafür vorgesehenen Weg übermittelt.

3.7.1 Nach erfolgter Registrierung kann die Spielteilnahme auch über SMS erfolgen.

3.8 Über die Wettteilnahme wird von der Gesellschaft für jeden Wettteilnehmer ein Transaktionsprotokoll geführt.

3.9 Nach erfolgter Wettteilnahme erhält der Wettteilnehmer eine auf elektronischem Weg übermittelte Wettbestätigungsnummer.

3.10 Die Gesellschaft weist ausdrücklich darauf hin, dass der Abschluss von Wetten bzw. die Teilnahme an Sportwetten in manchen Staaten auch verboten sein kann. Der Wett­teilnehmer erklärt, dass er mit den einschlägigen gesetzlichen Vorschriften seines Heimatstaates vertraut ist und dementsprechend handelt und die alleinige Verantwortung für allfällige daraus entstehende Nachteile seines Handelns trägt. Der Wettteilnehmer nimmt ferner zur Kenntnis, dass die Gesellschaft keine über diesen Absatz hinausgehen­den Hinweis-, Warn- oder Aufklärungspflichten trifft. Die Gesellschaft haftet insbesondere nicht für Nachteile, welcher Art auch immer, die dem User aufgrund der Missachtung ein­schlägiger Verbote in seinem Heimatstaat entstehen mögen.

3.11 Jeder Wettteilnehmer kann entweder durch eine Selbstsperre oder durch die Ge­sellschaft für die Wettteilnahme im Internet gesperrt werden. Eine Aufhebung der Sperre kann nur durch die Gesellschaft erfolgen.

3.12 Die Gesellschaft ist berechtigt, den Spielteilnehmer automatisch zu deregistrieren, sofern auf dem Wettkonto binnen einer Frist von 18 Monaten keinerlei Kontobewegung stattgefunden hat. Der Wettteilnehmer wird vorab per Mail auf die Deregistrierung hin­gewiesen. Nach erfolglosem Versuch der Anweisung des allenfalls vorhandenen Wett­konto-Guthabens fällt dieses an die Gesellschaft.

4. Wettangebot

4.1 Über das in Punkt 2.1 dieser Ergänzung genannte Portal können je nach Angebot die „tipp3classic", „tipp3 wetten", „tipp3 ja/nein", „tipp3 alle7" und die „tipp3 live“ Wette gespielt werden.

4.2 „tipp3 live“ Wette: Die „tipp3 live“ Wette ist eine Wette auf ein bereits im Gang befindliches Ereignis. Punkt 11.7 der Wettordnung kommt nicht zur Anwendung.

4.2.1 Steht nicht fest, dass bei „tipp3 live“ Wetten der Wettvertrag vor dem tatsächlichen Ende der gewählten Wettereignisse abgeschlossen worden ist oder im Fall von verzögerter Datenübertragung, zeitversetzter TV-Berichterstattung oder eines sonstigen Umstandes der mit einer gravierenden Veränderung des Spielverlaufes verbunden ist und von der ÖSW bei der Quotierung nicht berücksichtigt wurde, so werden die Quoten der davon betroffenen Wettereignisse im Rahmen dieses Wettvertrages abweichend von den festgesetzten Quoten auf 1,00 gesetzt und die getroffene Voraussage des Wettteilnehmers hinsichtlich dieser Ereignisse so behandelt, als sei das Ergebnis richtig vorausgesagt worden.

4.2.2 Es können in Abänderung des Punkt 6 der allgemeinen Wettordnung der Österreichischen Sportwettengesellschaft m.b.H andere Mindest -bzw. Höchsteinsätze, Maximalquoten und Wettgewinne angeboten werden.

5. Cashout

5.1 Mit Cashout ist es möglich, eine von der ÖSW ausgewählte abgegebene Einzel- oder Kombiwette vorzeitig, also vor Feststehen des Wettausganges, an die ÖSW zu verkaufen.

5.2 Mittels Cashout verkaufte Wetten gelten als abgerechnet und so hat das danach tatsächliche erzielte Endergebnis der jeweiligen Wette keinen Einfluss mehr auf die Höhe des Cashout.

5.3 ÖSW entscheidet allein darüber Cashout für bestimmte Wetten anzubieten. Die ÖSW behält sich das Recht vor Cashout jederzeit einzustellen, zu entfernen oder zu ändern.

5.4 Der Preis bzw. die Quote für die vorzeitige Auszahlung ist dabei abhängig vom Status der Wette und kann sich jederzeit ändern. Die ÖSW hat dafür das alleinige Änderungsrecht.

5.5 ÖSW haftet nicht für Schäden die aus der Nicht-Verfügbarkeit - aus welchen Gründen auch immer - von Cashout entstehen. Steht Cashout nicht zur Verfügung, werden die Wetten zu den abgegebenen Quoten abgerechnet.

6. Systemwetten

6.1 In Ergänzung des Punktes 4.2 der allgemeinen Wettordnung der Österreichischen Sportwettengesellschaft m.b.H (ÖSW) können über das Portal www.tipp3.at auch noch folgende Systemwetten gespielt werden:

„2 aus 3“ = 3 Einfachwetten
„2 aus 4“ = 6 Einfachwetten
„2 aus 5“ = 10 Einfachwetten
„2 aus 6“ = 15 Einfachwetten
„2 aus 7“ = 21 Einfachwetten
„2 aus 8“ = 28 Einfachwetten
„2 aus 9“ = 36 Einfachwetten
„2 aus 10“ = 45 Einfachwetten

6.2 Auf www.tipp3.at beträgt der Mindesteinsatz bei Systemwetten € 0,10 je Einfachwette. Der Mindest-Gesamteinsatz beträgt € 3,00.

7. Dotierung des Wettkontos

7.1 Die für die Entrichtung der Wetteinsätze von der Gesellschaft akzeptierten Zahlungsformen werden über Internet auf der Website www.tipp3.at bekannt gegeben. Die Gesellschaft ist berechtigt, bestehende Dotierungsmöglichkeiten außer Kraft zu setzen bzw. andere Möglichkeiten zur Dotierung des elektronischen Spielguthabens in Kraft zu setzen.

7.2 Nach erfolgter Dotierung können Einsätze zur Spielteilnahme vom elektronischen Spielguthaben geleistet werden.

8. Wettvertrag und Teilnahmeberechtigung

8.1 Bei einer Wettteilnahme über Internet wird keine physische Quittung ausgestellt. Der Wettvertrag gilt dann als abgeschlossen, wenn der ausgewählte, durch ein vor­handenes Spielguthaben gedeckte Wetteinsatz entrichtet wurde und die vom Wettteil­nehmer übermittelten Daten bei der Gesellschaft eingelangt, entsprechend gesichert und auswertbar sind. Es werden nur jene Wetten gewertet, die vollständig mit den dafür vorgesehene Eingabegeräten abgegeben werden. Bei Fehlen einer dieser Voraussetzungen kommt der Wettvertrag nicht zustande. Eine Stornierung eines abgeschlossenen Wett­vertrages seitens des Wettteilnehmers ist nicht möglich.

8.2 Die Wettteilnahme erfolgt nicht anonym.

8.3 Mit der Nutzung des Streamingservices erklärt der Nutzer ausdrücklich , dass er in Österreich wohnhaft ist und sämtliche Vorschriften betreffend die Nutzung des Services beachtet , dieses nur für sich persönlich nutzt und die Inhalte keinen Dritten zugänglich macht bzw. sonst vervielfältigt/verbreitet. Sämtliche Rechte liegen bei Betgenius Ltd.

9. Geltendmachung von Gewinnen, Gewinnauszahlung, Reklamationsfrist

9.1 Die Auszahlung von Gewinnen, die über im WWW abgeschlossene Wetten erzielt wurden, erfolgt ausschließlich auf das Wettkonto. Eine Auszahlung bei den terrestrischen tipp3-Sportwettenannahmestellen ist nicht möglich.

9.2 Auszahlungen von Wettguthaben werden von der Gesellschaft ausschließlich auf das vom Wettteilnehmer bekannt gegebene und im EWR-Raum geführte Bankkonto unter Berück­sichtigung der geltenden Fristen überwiesen.

9.3 Dabei anfallende Auszahlungsgebühren trägt die Wettgesellschaft.

9.4 Ergibt die Überprüfung der Wettdaten, dass kein Gewinn vorliegt, so steht dem Wettteilnehmer eine Frist von 30 Tagen nach Abschluss der Gewinnermittlung offen, um unter Angabe der Wettbestätigungsnummer zu reklamieren. Nach Ablauf dieser Frist ist ein allfälliger Gewinnanspruch erloschen.

9.5 Ergeben sich begründete Verdachtsmomente, die auf eine Wettmanipulation oder auf die Verwirklichung eines strafrechtlichen Tatbestandes in Verbindung mit dem Wett­vorgang hinweisen, behält sich die Gesellschaft das Recht vor, den allfälligen Gewinn ein­zubehalten und das Wettkonto zu sperren.

9.6 Die Gesellschaft stellt keine gesonderten Gewinnbestätigungen aus.

9.7 Gutschriften und Bonifikationen, die im Rahmen von Promotionsaktionen dem Wett­konto gutgeschrieben werden, können nur als Wetteinsatz verwendet und nicht direkt ausbezahlt werden.

10. Haftung

10.1 Die Gesellschaft haftet den Wettteilnehmern für alle Schäden, die von ihr nach Ab­schluss des Wettvertrages grob fahrlässig oder vorsätzlich verursacht werden.

10.2 Die Gefahr für das Einlangen der auf dem vorgesehenen elektronischen Weg über­mittelten Daten bei der Gesellschaft trägt ausschließlich der Wettteilnehmer. Die Haftung für nicht übermittelte, oder aus Verstößen gegen die Wettordnung nicht ordnungsgemäß bei der Gesellschaft einlangende Daten liegt daher nicht bei der Gesellschaft

10.3 Die Auswahl der Wetten obliegt dem Wettteilnehmer. Die Gesellschaft ist nicht haft­bar für eine Wettteilnahme, die nicht in der Absicht des Wettteilnehmers liegt.

10.4 Die Gesellschaft haftet nicht für Verschulden aller sonstiger mit der Übermittlung der Daten Beauftragter. Ebenso haftet sie auch nicht für Schäden, die durch strafbare Hand­lungen dritter Personen, durch höhere Gewalt oder sonstige Gründe verursacht werden, die die Gesellschaft nicht zu vertreten hat.

10.5 Die Gesellschaft behält sich vor, Wettkonten ohne Angabe von Gründen zu sperren und das allenfalls vorhandene Wettguthaben auf das namhaft gemachte Bankkonto zu überweisen.

10.6 Das von der Gesellschaft eingerichtete Wettkonto wird auf Rechnung und Gefahr des Wettkunden geführt. Für missbräuchliche Verfügungen über das Wettkonto übernimmt die Gesellschaft keinerlei Haftung. Es wird daher empfohlen Benutzernamen und Pass­wort sorgfältig aufzubewahren und geheim zu halten.

10.7 Die Gesellschaft behält sich das Recht vor, Fehler zu berichtigen und hat das Recht bei Vorliegen von Fehlfunktionen (insbesondere Soft- oder Hardwarefehler, falsche Quoten usw.) allfällige Fehlbuchungen am elektronischen Spielguthaben des Spielteilnehmers zu korrigieren bzw. bei nicht ausreichend vorhandenen Spielguthaben vom Spielteilnehmer rückzufordern.

11. Datenschutz

11.1 Die Gesellschaft speichert und verarbeitet die vom Wettteilnehmer angegebenen personenbezogenen Daten im Rahmen der datenschutzrechtlichen Bestimmungen.

12. Schlussbestimmungen

12.1 Soweit in den vorstehenden Ergänzungen nichts Gegenteiliges festgelegt wird, gelten die Wettordnung sowie deren Ergänzungsbestimmungen der ÖSW in der letztgülti­gen Fassung. Die Gesellschaft behält sich das Recht vor, den Inhalt dieser Wettordnun­gen jederzeit abzuändern. Der Teilnehmer verpflichtet sich, sich über die aktuelle Wett­ordnung laufend zu informieren und akzeptiert diese mit jeder Wettteilnahme.

12.2 Erfüllungsort und Gerichtsstand bei Rechtsstreitigkeiten ist Eisenstadt. Es ist nach österreichischem Recht zu entscheiden.

Letzte Aktualisierung: 06.04.2021

Teilnahmebedingungen

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Der „tipp3 Club“ gewährt tipp3 Kunden ausschließlich Vorteile und begründet keine Verpflichtung zur Mitgliedschaft. Die jeweiligen Vorteile können der Homepage tipp3.at/Club entnommen werden.
Für die Teilnahme, den Erwerb und das Einlösen von Bonifikationen sowie die allgemeine Durchführung des „tipp3 Club“ gelten die nachstehenden Bedingungen und die Datenschutzerklärung der Casinos Austria AG & Österreichischen Lotterien GmbH Unternehmensgruppe.
 
Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass sich aktuelle Vorteile und Aktionen aus dem „tipp3 Club“ sowie die Einlösungsmöglichkeiten der Bonifizierungen aus weiteren Programmunterlagen, insbesondere aus Zusendungen & Informationen per E-Mail, auf Grund von Informationen auf tipp3.at/Club, aus Informationen in der tipp3 App sowie aus dem in den Sportwetten Annahmestellen aufliegendem Informationsmaterial, ergeben können.
 
Eine Teilnahme am Spielangebot der Österreichischen Sportwetten Gesellschaft m.b.H. erfolgt im Rahmen der geltenden Gesetze sowie der Wettordnung.

1. Teilnahme

1.1 Teilnahmeberechtigung

Personen: Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.
Wetten: Alle Wetten die der/die TeilnehmerIn persönlich gespielt haben und deren Quote mindestens 1,20 beträgt und die spätestens innerhalb von 10 Tagen nach deren Abgabe erfasst werden.

 
Ein Rechtsanspruch auf Zulassung zur Teilnahme am „tipp3 Club“ besteht nicht. Die Österreichischen Sportwetten Gesellschaft m.b.H. kann ohne Angabe von Gründen die Zulassung zur Teilnahme verweigern. 
 
1.2 Teilnahmebeginn
 
1.2.1 Teilnahme auf Antrag auf www.tipp3.at
 
Die Teilnahme beginnt auf Antrag des/der TeilnehmerIn nach Abschluss eines dafür auf tipp3.at/Club vorgesehenen tipp3-Club-Account-Registrierungsprozesses, bei dem der/die TeilnehmerIn seinen/ihren Namen, eine gültige E-Mailadresse, ein Passwort und sein/ihr
Geburtsdatum angibt. Der/Die TeilnehmerIn haftet für die Richtigkeit seiner/ihrer Angaben. Die Österreichischen Sportwetten Gesellschaft m.b.H. behält sich vor Ausweiskopien von amtlichen Lichtbildausweisen einzufordern.
Bestehende Kunden von www.tipp3.at erhalten die Möglichkeit  die Teilnahme am „tipp3 Club“ zu beantragen/bestätigen. 
 
1.3 Änderungen von Daten
 
Der/Die TeilnehmerIn ist verpflichtet, etwaige Änderungen der persönlichen Daten unverzüglich der Österreichischen Sportwetten Gesellschaft m.b.H. bekannt zu geben.

2. Bonusprogramm des tipp3 Club

2.1 Sammeln von „Ballsymbolen“
 
 
2.1.1 Bei einer direkt auf www.tipp3.at gespielten Wette gem. Punkt 1.1 bedarf es keiner zusätzlichen Eingabe der Quittungsnummer seitens des/der TeilnehmerIn, da diese bei einer Teilnahme am tipp3-Club automatisch erfasst wird. 
 
2.1.2 Bei Wetten, die dem/der TeilnehmerIn mit Gratiswettguthaben ermöglicht werden, bzw. für die der/die TeilnehmerIn kein eigenes Entgelt zu leisten hat (z.B. Wettguthaben gemäß Punkt 2.1.4) sowie während des in Punkt 2.1.4 genannten Zeitraumes werden keine Ballsymbole gutgeschrieben.
 
2.1.3 Die Österreichische Sportwetten Gesellschaft m.b.H. hat die Möglichkeit, dem/der TeilnehmerIn aus besonderem Anlass (z.B. Geburtstag) zusätzliche Ballsymbole zur Verfügung zu stellen. 
 
2.1.4 Nach dem Erreichen von 50 Bällen werden diese automatisch gegen ein zeitlich befristetes Wettguthaben in der Höhe von EUR 10,00 eingetauscht, welches auf den tipp3.at Account gutgeschrieben wird. Das Wettguthaben kann nur auf www.tipp3.at verwendet werden.Dem/der TeilnehmerIn wird pro erreichten 50 Bällen ein Stern angezeigt.
 
2.2 Teilnahme an Gewinnspielen
 
2.2.1 Alle Teilnehmer welche eine Wette gemäß Punkt 1.1 erfasst haben, nehmen an regelmäßg veranstalteten Gewinnspielen teil. Die jeweiligen Gewinnspielmodalitäten finden sich auf tipp3.at/Club.

3. Beendigung der Programmteilnahme

Im Falle der Beendigung der Programmteilnahme durch Kündigung des/der TeilnehmerIn oder durch Ausschluss von der Programmteilnahme durch die Österreichischen Sportwetten Gesellschaft m.b.H., verfallen sämtliche Ballsymbole, Wettguthaben und sonstige Gewinne, sodass der/die TeilnehmerIn keinen Anspruch mehr auf die mit dem „tipp3 Club“ verbundenen Vorteile hat.
 
3.1 Kündigung durch TeilnehmerIn
 
Der/Die TeilnehmerIn kann jederzeit ohne Angabe von Gründen die Teilnahme am „tipp3 Club“ mittels E-Mail an kontakt@tipp3.at bzw. über das Kontaktformular auf der Website der Österreichischen Sportwetten Gesellschaft m.b.H., mittels Anruf unter 0810 / 100 200 233 oder Brief an die Österreichischen Sportwetten Gesellschaft m.b.H., Rennweg 44, 1038 Wien beenden. 
 
3.2 Ausschluss von der Programmteilnahme
 
Die Österreichische Sportwetten Gesellschaft m.b.H. ist berechtigt, eine/n TeilnehmerIn jederzeit ohne Einhaltung von Frist und Termin von der Teilnahme am „tipp3 Club“ aus wichtigen Gründen auszuschließen. Als wichtige Gründe gelten insbesondere:
 
3.2.1 wenn der/die TeilnehmerIn auf www.tipp3.at an der Teilnahme von Wetten ausgeschlossen wird;
3.2.2 wenn der/die TeilnehmerIn auf www.tipp3.at an der Teilnahme von Wetten beschränkt wird;
3.2.3 wenn der/die TeilnehmerIn missbräuchlich am „tipp3 Club“ teilnimmt;
3.2.4 wenn ein Widerruf gemäß Punkt 5.2. stattfindet;
3.2.5 wenn der/die TeilnehmerIn eine sonstige wichtige Bestimmung der Teilnahmebedingungen verletzt.
 
3.3 Beendigung des „tipp3 Club“
 
Die Österreichische Sportwetten Gesellschaft m.b.H. behält sich vor, den „tipp3 Club“ zu beenden. In diesem Fall wird die beabsichtigte Beendigung auf der Website unter tipp3.at/Club mit einer Vorlaufzeit von mindestens 1 Monat bekannt gegeben. Nach Beendigung des „tipp3 Club“ können keine weiteren Ballsymbole und damit verbundene Wettguthaben gesammelt werden. Bereits gesammelte Wettguthaben müssen innerhalb von einem Monat nach Beendigung des „tipp3 Club“ eingelöst werden, anderenfalls sie ersatzlos verfallen.
 
Die Österreichische Sportwetten Gesellschaft m.b.H. behält sich weiters das Recht vor, den „tipp3 Club“ jederzeit ohne Vorankündigung zur Gänze oder hinsichtlich eines bestimmten Teils einzustellen, wenn sich die Durchführung aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder bindender Entscheidungen eines Gerichts oder einer Verwaltungsbehörde als unzulässig erweist. Dem/Der TeilnehmerIn stehen in diesem Fall keine Ansprüche gegen die Österreichische Sportwetten Gesellschaft m.b.H. wegen Einstellung des „tipp3 Club“ oder Teilen davon zu, auch wenn keine Wettguthaben oder sonstige Vorteile mehr eingelöst werden können.

4. Haftung, Haftungsausschluss

4.1 Haftung des/der TeilnehmerIn bei missbräuchlicher Teilnahme am „tipp3 Club“
 
Sollte der Österreichischen Sportwetten Gesellschaft m.b.H. durch eine missbräuchliche Teilnahme am „tipp3 Club“ ein Schaden durch den/die TeilnehmerIn entstehen, haftet der/die TeilnehmerIn.
 
4.2 Haftungsausschluss
 
Können dem/der TeilnehmerIn aufgrund einer Funktionsstörung im technischen Betrieb der Österreichischen Sportwetten Gesellschaft m.b.H. keine Ballsymbole , Wettguthaben oder sonstige Vorteile aus dem „tipp3 Club“ zugeschrieben werden, haftet die Österreichische Sportwetten Gesellschaft m.b.H. ausschließlich im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. 
 
Darüber hinaus ist die Haftung der Österreichischen Sportwetten Gesellschaft m.b.H. und ihrer Vertragspartner für sämtliche Schäden, die TeilnehmerInnen im Zusammenhang mit ihrer Teilnahme am „tipp3 Club“ erleiden ausgeschlossen, sofern die Österreichische Sportwetten Gesellschaft m.b.H. oder einen ihrer Vertragspartner nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit hinsichtlich eines Schadenseintrittes trifft. 

5. Datenschutz/Telekommunikation

5.1 Datenschutz
 
Die Österreichische Sportwetten Gesellschaft m.b.H., Rennweg 44, A-1038 Wien erhebt im Rahmen und zum Zweck der Durchführung des „tipp3 Club“ sowie zur Kundenbetreuung des „tipp3 Club“ automationsunterstützt folgende personenbezogenen Daten, nämlich Vor- und Nachname, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse(n), Passwort und Spiel- und Wettteilnahmedaten.
 
Mit Abgabe des Teilnahmeantrages gemäß Punkt 1.2. stimmt der/die TeilnehmerIn der Datenschutzerklärung der Casinos Austria AG & Österreichische Lotterien GmbH Unternehmensgruppe zu. 
 
Die Österreichische Sportwetten Gesellschaft m.b.H. verarbeitet und ermittelt die personenbezogenen Daten automationsunterstützt auf Basis der DSGVO gemäß Art 6 Abs 1 lit b) iVm lit a) oder lit f) für Zwecke, die der Durchführung des Programms dienen, insbesondere zum Zweck der Kundenbetreuung sowie auf Grund des berechtigten Interesses der Österreichischen Sportwetten Gesellschaft m.b.H. Direktwerbung an Kunden zu übermitteln. 
 
Ebenso werden die genannten Daten auf Basis von § 107 Telekommunikationsgesetz (TKG) zur Zusendung von Werbematerial gemäß Punkt 5.2. dieser Teilnahmebedingungen verarbeitet. Die Weitergabe der genannten Daten an Dritte durch die Österreichische Sportwetten Gesellschaft m.b.H. ist untersagt. Insbesondere werden Ihre Daten, im Hinblick auf Serviceleistungen und Vorteile von Kooperationspartnern, die Ihnen im Rahmen der Programmteilnahme von der Österreichischen Sportwetten Gesellschaft m.b.H. angeboten werden, ohne ihre gesonderte Zustimmung nicht an solche Kooperationspartner übermittelt oder weitergegeben. Ihre Daten bleiben zu diesem Zweck nur so lange gespeichert, als die Zustimmung nicht widerrufen wurde.
 
Zum Zweck der Berechnung des Wettguthabens sowie zum Zweck des Erhalts von Zusendungen & Informationen, die individuell auf die Bedürfnisse und Ansprüche des/der TeilnehmerIn angepasst werden können, verwendet die Österreichische Sportwetten Gesellschaft m.b.H. eine Analysesoftware (Profiling). Mehr Informationen dazu enthält die Datenschutzerklärung der Casinos Austria AG & Österreichische Lotterien GmbH Unternehmensgruppe.
 
5.2 Telekommunikation
 
Die Österreichische Sportwetten Gesellschaft m.b.H. übermittelt dem/der TeilnehmerIn auf Basis von § 107 Telekommunikationsgesetz (TKG) Direktwerbung in Form von personalisierten Zusendungen und Informationen für eigene oder ähnliche Produkte und Dienstleistungen im Rahmen von elektronischer Post (einschließlich SMS), wenn der/die TeilnehmerIn einer solchen Verarbeitung bei Erhebung der Kontaktdaten zugestimmt hat (Opt-in) bzw. bei der Übertragung durch E-Mail („unsubscribe/abmelden“) nicht abgelehnt hat.
 
Der/die TeilnehmerIn erhält im Rahmen der Zusendungen und Informationen allgemeine und individuell auf seine/ihre Interessen abgestimmte und personalisierte Neuigkeiten und Informationen über Aktionen und Angebote (z.B. Gratis-Wettguthaben ), den „tipp3 Club“ (z.B. Informationen zum Bällesammeln), das Wettangebot, über Serviceleistungen (z.B. Informationen über Spielerschutz oder Kundenbefragungen), Veranstaltungen (z.B.Turniere, Events), Aktionen von www.tipp3.at, Vorteile von Kooperationspartnern und Gewinnspiele der Österreichischen Sportwetten Gesellschaft m.b.H.
 
WIDERSPRUCHSRECHT
 
Dem Erhalt von personalisierten Zusendungen und Informationen gemäß Punkt 5.2. kann der/die TeilnehmerIn jederzeit kostenlos bei Erhebung der Kontaktdaten, über einen Link im E-Mail, mittels E-Mail an kontakt@tipp3.at, Anruf bei 0810 / 100 200 233, oder Brief an die Österreichische Sportwetten Gesellschaft m.b.H., Rennweg 44, A-1030 Wien widersprechen, sodass die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ab dem Zeitpunkt des Zugangs dieses Widerrufs nicht mehr zulässig ist. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung der personenbezogenen Daten bis zum Widerruf bleibt vom Widerruf unberührt. 
 
Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass ein Widerspruch zum Erhalt von personalisierten Zusendungen und Informationen die Teilnahme am „tipp3 Club“ des/der TeilnehmerIn nicht beendet. 

6. Sonstiges

6.1 Missbrauch bzw. missbräuchliche Verwendung
 
Es ist ausschließlich der/die TeilnehmerIn zur Teilnahme am „tipp3 Club“ berechtigt. Der Verkauf, der Tausch, die sonstige Weitergabe oder missbräuchliche Verwendung der „tipp3 Club“ Mitgliedschaft und der deraus erzielten Vorteile ist untersagt. In diesem Fall ist die Österreichische Sportwetten Gesellschaft m.b.H. zum unverzüglichen Ausschluss des/der TeilnehmerIn am Programm berechtigt. Die Gesellschaft behält sich ausdrücklich das Recht vor, missbräuchlich erlangte Ballsymbole, Wettguthaben und Gewinne bzw. Gewinnspielteilnahmen zu stornieren.
 
6.2 Änderungen der Teilnahmebedingungen
 
Die Österreichische Sportwetten Gesellschaft m.b.H. behält sich das Recht vor, jederzeit Änderungen oder Ergänzungen der Teilnahmebedingungen oder sonstiger in den jeweiligen Kommunikationsmedien beschriebener Abläufe vorzunehmen. Eine Information darüber erfolgt zeitgerecht auf tipp3.at/Club
 
6.3 Rechtsordnung und Gerichtsstand
 
Es gilt österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Für Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesem Rechtsverhältnis ist das sachlich zuständige Gericht in Wien zuständig.
 
6.4 Salvatorische Klausel
 
Sofern einzelne Klauseln dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein sollten, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Regelungen davon unberührt. An die Stelle einer unwirksamen Bestimmung tritt eine dafür vorgesehene gesetzliche Bestimmung. Gleiches gilt für etwaige Regelungslücken.
Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung der Casinos Austria Aktiengesellschaft und Österreichische Lotterien Gesellschaft m. b. H. Unternehmensgruppe

Gültig ab August 2020

Frühere Versionen unserer Datenschutzerklärung finden Sie unter folgendem Link: https://datenschutzarchiv.cal.at

Einführung

Die Casinos Austria Aktiengesellschaft (nachfolgend „Casinos Austria“), die Österreichische Lotterien Gesellschaft m.b.H. (nachfolgend „Österreichische Lotterien“) mit Ihrer Online-Spieleplattform (nachfolgend „win2day“), die Glücks- und Unterhaltungsspiel Betriebsges.m.b.H. (nachfolgend „WINWIN“) und die Österreichische Sportwetten Gesellschaft m.b.H. (nachfolgend „Österreichische Sportwetten“), all diese Unternehmen nachfolgend „wir“ oder „uns“ genannt, freuen sich über Ihren Besuch dieser Website.

Der Bundesminister für Finanzen kann das Recht zur Durchführung der Ausspielungen nach den § 14 Glücksspielgesetz (GSpG) und das Recht zum Betrieb einer Spielbank gemäß § 21 GSpG durch Konzession übertragen.

Casinos Austria hält als Konzessionärin zwölf Konzessionen für Spielbanken in Österreich und betreibt diese an den Standorten Baden, Bregenz, Graz, Innsbruck, Kitzbühel, Kleinwalsertal, Linz, Salzburg, Seefeld, Velden, Wien und Zell am See. Die Österreichische Lotterien haben die Konzession zur Durchführung bestimmter Lotterien, wie Lotto, Toto, Sofortlotterien, Klassenlotterie, Zahlenlotto, Elektronischer Lotterien (Online-Glücksspiel [„win2day“] und Ausspielungen über Video Lotterie Terminals [„VLT-Standorte von WINWIN“]), Bingo, Keno samt Zusatzspielen mit mehrstufigen Ausspielungen.

Die Österreichische Sportwetten bieten auf Grund von Bescheiden auf Basis der jeweiligen landesgesetzlichen Regelungen über Buchmacher und Totalisateure Wetten, insbesondere Sportwetten, an.

Die aktuelle Fassung des Glücksspielgesetzes und der landesgesetzlichen Regelungen über Buchmacher und Totalisateure können Sie über das Rechtsinformationssystem des Bundes www.ris.bka.gv.at abfragen und einsehen.

Grundsätzliches

In dieser Datenschutzerklärung erfahren Sie, welche personenbezogenen Daten wir auf welche Weise und zu welchem Zweck auf unseren Websites und Apps sowie im Rahmen der Erbringung unserer Dienstleistungen, die wir auf Grund der an uns erteilten Konzessionen und Bewilligungen anbieten, verarbeiten. Außerdem informieren wir Sie über Ihre Rechte als betroffene Person der Datenverarbeitung.

Wir bitten Sie, diese Datenschutzerklärung sorgfältig zu lesen. Durch die Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen, die eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zur Folge hat, erklären Sie, dass Sie über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß der vorliegenden Datenschutzerklärung informiert wurden.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wenn Sie der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sie betreffenden Umfang dieser Datenschutzerklärung nicht zustimmen, stellen Sie uns bitte Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung. In diesem Fall haben Sie dann keinen Zugriff auf jene Dienstleistungen und Produkte, zu deren Nutzung die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten notwendig ist (z.B. Nutzung von Kundenbindungsprogrammen, Nutzung von für Sie maßgeschneiderten Rabattaktionen oder Eventangeboten).

Ihr Ansprechpartner für die Datenverarbeitung ist unser

Datenschutzbeauftragter
E-Mail-Adresse: datenschutz@cal.at
Telefon: + 43 1 524 40 50

Verantwortliche und Auftragsverarbeiter

Nachfolgende Gesellschaften sind im Sinne der datenschutzrechtlichen Bestimmungen im Rahmen unserer Dienstleistungen und Produkte als für die Datenverarbeitung Verantwortliche oder gegebenenfalls als Auftragsverarbeiter tätig (gemeinsam auch „Unternehmensgruppe“ genannt):

Casinos Austria Aktiengesellschaft
FN 99639d

Österreichische Lotterien Gesellschaft m.b.H.
FN 54472g

Glücks- und Unterhaltungsspiel Betriebsges.m.b.H.
FN 241637z

Casinos Austria International Holding GmbH
FN 37681p

Österreichische Sportwetten Gesellschaft m.b.H.
FN 196645i

Cuisino Ges.m.b.H. (nachfolgend „Cuisino”)
FN 54015i

CAST Casinos Austria Sicherheitstechnologie GmbH
FN 94404f

Österreichische Klassenlotterie Vertriebsgesellschaft m.b.H.
FN 468412t

Alle diese Gesellschaften mit Sitz in:
Rennweg 44
1038 Wien

Congress Center Baden Betriebsgesellschaft m.b.H. (nachfolgend „CCB GmbH“)
FN 67046y
Kaiser Franz Ring 1
2500 Baden

Auftragsverarbeiter werden von uns damit beauftragt, Ihre Daten im gesetzlich dafür vorgesehenen Rahmen für uns zu verarbeiten. Dies betrifft sowohl die Datenverarbeitung durch die oben angeführten Gesellschaften unserer Unternehmensgruppe als auch die Datenverarbeitung durch Auftragsverarbeiter, die außerhalb der Unternehmensgruppe stehen.

Externe Auftragsverarbeiter erhalten Ihre Daten nur, soweit dies z.B. zur Abwicklung eines Vertrages, Ihrer Bestellung oder eines Gewinnspiels erforderlich ist.

Auftragsverarbeiter außerhalb der Europäischen Union setzen wir grundsätzlich nur dann ein, wenn (i) für das betreffende Drittland ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vorliegt oder (ii) wir uns auf die Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission beziehen oder (iii) wenn geeignete Garantien mit dem Drittland vorliegen oder (iv) wir verbindliche interne Datenschutzvorschriften mit dem Auftragsverarbeiter vereinbart haben.

Aufgrund unserer Organisationsstruktur als Unternehmensgruppe kann es neben einer Datenverarbeitung im Auftrag durch die einzelnen Gesellschaften unserer Unternehmensgruppe zu einer Datenverarbeitung gemeinsam Verantwortlicher kommen. Aus diesem Grund wurde neben einem Auftragsdatenverarbeitungsvertrag ein Datenverarbeitungsvertrag gemeinsam Verantwortlicher abgeschlossen dessen wesentlicher Inhalt nachstehend angeführt ist. Unseren datenschutzrechtlichen Informationspflichten kommen wir durch diese Datenschutzerklärung nach.

Die Verantwortlichen sind gemeinsam dazu verpflichtet sicherzustellen, dass die für eine rechtskonforme Datenverarbeitung und den Schutz der Betroffenenrechte erforderlichen technische und organisatorische Maßnahmen implementiert sind, die darüber hinaus die gesetzlich erforderliche Sicherheit der Verarbeitung iSd Art 32 DSGVO gewährleisten. Die gemeinsam Verantwortlichen sind jeweils dazu verpflichtet sicherzustellen, dass ihre DienstnehmerInnen vertraulich und entsprechend den in dem Datenverarbeitungsvertrag gemeinsam Verantwortlicher festgelegten Rechten und Pflichten agieren. Zur Erfüllung gesetzlicher Melde-, Benachrichtigungs-, Konsultations- und Abschätzungspflichten ist jener Verantwortliche verpflichtet, der nach der internen Organisationsstruktur der betroffenen Datenverarbeitung am nächsten steht. Im Zweifelsfall sind die Pflichten gemeinsam zu erfüllen.

Anträge Betroffener, die im Zusammenhang mit der Ausübung von Betroffenenrechten stehen, können bei Datenverarbeitungen gemeinsam Verantwortlicher an jeden Verantwortlichen gestellt werden und sind von jenem Verantwortlichen zu bearbeiten und zu beantworten an den sie gerichtet sind bzw. zwecks Bearbeitung und Beantwortung an den Verantwortlichen, den sie inhaltlich hauptsächlich betreffen, weiterzuleiten und er hat dafür Sorge zu tragen, dass den Betroffenenrechten nachgekommen wird.

Davon abgesehen erfolgt eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte nur dann, wenn Sie zuvor ausdrücklich in die Weitergabe Ihrer Daten eingewilligt haben, wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, die Datenweitergabe zur Durchführung des Vertragsverhältnisses erforderlich ist oder hinreichend berechtigte Interessen vorliegen. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte veräußert oder anderweitig vermarktet.

Facebook-Fanpage

Bei Betreiben einer Facebook-Fanpage kommt es zu einer Datenverarbeitung gemeinsam Verantwortlicher durch die jeweilige Gesellschaft unserer Unternehmensgruppe, die die Facebook-Fanpage betreibt, und Facebook.

Informationen zur Datenverarbeitung, die im Zuge des Betreibens einer Facebook-Fanpage stattfindet, finden Sie hier. Über diese Informationsseite ist auch der entsprechende Datenverarbeitungsvertrag einsehbar.

Empfänger

An nachfolgende Empfänger(-gruppen) können etwa im Rahmen der Erfüllung von Verträgen, von rechtlichen Pflichten oder des Nachkommens berechtigter Interessen Daten übertragen werden. Dabei handelt es sich um Verantwortliche oder Auftragsverarbeiter. Nähere Angaben zu Empfängern finden Sie in dem Kapitel Verantwortliche und Auftragsverarbeiter und in den nachstehenden Kapiteln.



  • Rechtsvertreter
  • Gerichte und sonstige Behörden
  • Banken
  • Bonitätsauskunfteien
  • Annahme- und Gewinnauszahlungsstellen
  • sonstige Vertrags- und Geschäftspartner
Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Nachfolgend geben wir Ihnen Beispiele von personenbezogenen Daten, die wir, sofern eine Rechtsgrundlage dazu besteht, im Rahmen Ihrer Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen erheben und verarbeiten:

  • Name
  • Anrede
  • Geburtsdatum
  • Staatsbürgerschaft
  • Kontaktadresse(n) (z.b. E-Mail-Adresse)
  • Telefonnummer, Faxnummer
  • Firmendaten
  • Benutzerverwaltungsdaten (z.B. Accountdaten, Username, Benutzername, Passwort)
  • Arbeitgeber
  • Ausweisdaten amtlicher Lichtbildausweise (z.B. Personalausweisnummer, Passnummer, Führerscheinnummer, Personenstammdaten, Ausweisscan)
  • Kreditkartennummer- und daten, Bankverbindung
  • Cookies, IP Adressen
  • Standortdaten
  • Biometrische Daten (Foto)
  • Besuchs- und Spieldaten
  • Interessen (z.B. Spielangebot, Veranstaltungen, Hobbies, Freizeit, Sport, kulturelle und kulinarische Vorlieben)
  • Einkommens- und/oder Vermögensverhältnisse, Bonitätsbewertungen, Insolvenzdaten


Hinweis: Nicht alle hier dargestellten Beispiele werden von allen Unternehmen der Unternehmensgruppe verarbeitet.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden von uns ausschließlich im gesetzlich erlaubten Umfang erhoben und verarbeitet. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben haben. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kann auch durch die Erfüllung eines Vertrages oder für die Erfüllung einer uns treffenden rechtlichen Verpflichtung erforderlich sein.

Wir verarbeiten Ihre Daten beispielsweise, wenn Sie diese von sich aus mitgeteilt haben, etwa wenn Sie sich bei einem unserer Online-Produkte, in einer Spielbank oder an einem VLT-Standort registrieren, etwas im Online Shop oder über unser Kundenservicecenter bestellen, bei einem Gewinnspiel mitmachen oder auf sonstige Weise mit uns in Kontakt treten.

Wir verwenden die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten ausschließlich soweit Ihre Daten zur Erfüllung des jeweiligen Zwecks (z.B. zur Erfüllung eines Vertrages, zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, bei der Registrierung für eines unserer Online Produkte, zum Versand von Newslettern, bei der Abwicklung einer Bestellung im Online Shop, zum Zusenden von Informationsmaterial und Werbung, zur Abwicklung eines Gewinnspiels, zur Durchführung von Kundenanalysen, Markt- und Meinungsforschung, zur Beantwortung einer Frage, die Sie uns stellen oder zur Ermöglichung des Zugangs zu bestimmten anderen Informationen) erforderlich sind.

Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für Produkte und Dienstleistungen der Unternehmensgruppe, die Sie unabhängig voneinander in Anspruch nehmen können.

Eine Datenverarbeitung im Auftrag oder eine Datenverarbeitung gemeinsam Verantwortlicher durch eine oder mehrere Gesellschaften unserer Unternehmensgruppe ist insbesondere auf die Strukturierung und Geschäftseinteilung nach Business Units und Corporate Functions zurückzuführen und durch Verträge geregelt.

Sicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung und gegen den Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung laufend verbessert.

Wir unterziehen uns einer jährlichen Zertifizierung nach dem internationalen Datenschutzgütesiegel GoodPriv@cy, wodurch unsere strenge Datenschutzpolitik überprüft wird und wir bei ihrer kontinuierlichen Verbesserung unterstützt werden.

Alle Informationen, die wir von Ihnen erhalten, wie z.B. Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse, Kontoinformationen oder Kreditkartennummer werden zwischen Ihrem Browser und unserem zentralseitigen Server mittels SSL (Secure Socket Layer) übertragen und geschützt. Die Sicherheitsserver-Software verschlüsselt alle von Ihnen eingegebene Informationen, bevor diese an uns übermittelt werden. Die Informationen werden erst dann entschlüsselt, wenn diese unseren Server erreicht haben. Dadurch wird ausgeschlossen, dass Unbefugte diese Informationen während der Datenübertragung lesen, ändern, interpretieren oder kopieren und später wiederholt senden können.

Spielgeheimnis

Unsere Unternehmensgruppe unterliegt neben den allgemeinen datenschutzrechtlichen Vorschriften insbesondere den Bestimmungen des § 51 GSpG, der das Spielgeheimnis zum Gegenstand hat. Diese Vorschrift regelt, dass die Veranstalter von dem Glücksspielmonopol unterliegenden Glücksspielen, ihre Organmitglieder, Beschäftigte, Vertragspartner sowie sonst für die Veranstalter tätigen Personen, über die Spieler und deren Teilnahme am Spiel (Gewinn und Verlust) Verschwiegenheit zu bewahren haben (Spielgeheimnis). Ausnahmen vom Spielgeheimnis sind in dieser gesetzlichen Bestimmung abschließend geregelt und betreffen z.B. Auskunftspflichten gegenüber Behörden und Gerichten oder die ausdrückliche Entbindung vom Spielgeheimnis durch den Spielteilnehmer. Da die Wahrung des Spielgeheimnisses Voraussetzung für die Aufrechterhaltung des Rechts zum Betrieb von Glücksspiel ist, wird strengstes Stillschweigen über Ihre Teilnahme am Spiel und die dabei erzielten Gewinne oder Verluste bewahrt.

Spielerschutz

Auf Grund der Bestimmungen des Glücksspielgesetzes sind wir in bestimmten Fällen dazu verpflichtet, Ihr Besuchsverhalten aufzuzeichnen und Ihr Spielverhalten zu beobachten sowie allenfalls Maßnahmen zu Ihrem eigenen Schutz einzuleiten.

Mehr Informationen zum Spielerschutz und dem Umgang mit verantwortungsvollem Glücksspiel erhalten Sie unter www.spiele-mit-verantwortung.at.

Bonitätsauskünfte

In bestimmten gesetzlich geregelten Fällen sind Casinos Austria und WINWIN dazu verpflichtet, Ihre Bonität auf der Grundlage von Dokumenten, Daten oder Informationen, die von einer glaubwürdigen und unabhängigen Quelle stammen, zu überprüfen. Mit Durchführung der Bonitätsprüfung entsprechen wir den uns treffenden rechtlichen Verpflichtungen, daneben dient die Bonitätsprüfung dem Spielerschutz und damit Ihrer eigenen Sicherheit.

Zur Durchführung der Bonitätsprüfung übermitteln wir die benötigten personenbezogenen Daten (wie Name, Adresse und Geburtsdatum) an folgende Bonitätsauskunfteien:

Bisnode Austria Holding GmbH
Geiselbergstraße 17-19
1110 Wien

CRIF GmbH
Diefenbachgasse 35-39
1150 Wien

Kreditschutzverband 1870
Wagenseilgasse 7
1120 Wien

Diese Bonitätsauskunfteien nützen die von uns übermittelten personenbezogenen Daten, um auf Grundlage mathematisch-statistischer Verfahren eine entsprechende Bewertung Ihrer Bonität vorzunehmen (Scoring).

Im Hinblick auf unseren gesetzlichen Auftrag haben wir ein berechtigtes Interesse an der Einholung von Auskünften zu Insolvenzen (Privatinsolvenzen sowie Firmeninsolvenzen), um notwendige Maßnahmen zum Spielerschutz ergreifen zu können. Aus diesem Grund werden uns aufgrund eines Vertragsverhältnisses mit dem Kreditschutzverband 1870 Auskünfte zu Insolvenzen (Privatinsolvenzen sowie Firmeninsolvenzen) über eine Insolvenzdatenbank zur Verfügung gestellt.

Anti-Geldwäsche

Auf Grund von Bestimmungen des Finanzmarkt Geldwäschegesetzes (FM-GwG) und des Glücksspielgesetzes (GSpG) sind wir in der gesamten Unternehmensgruppe dazu verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten, sofern Sie sich als Spielteilnehmer bei unseren Online Produkten registrieren, eine Spielbank der Casinos Austria oder einen VLT-Standort besuchen oder einen Gewinn in einer bestimmten Höhe erzielen, mit der Dow Jones Risk und Compliance Datenbank www.dowjones.com/ abzugleichen. Weiters sieht das FM-GwG in bestimmten Fällen vor, dass Informationen zu Auftragsverhältnissen, zur Herkunft eingesetzter Geldmittel und zur Einkommens- und Vermögenssituation erfasst werden.

Hinweisgebersystem

Unsere Unternehmensgruppe bietet Ihnen unter https://www.bkms-system.net/cal die Möglichkeit an, über ein Hinweisgebersystem (auch Whistleblowing-System genannt) Missstände innerhalb der Unternehmensgruppe an die Unternehmensspitze zu melden. An der Kenntnis solcher Missstände haben wir als Unternehmensgruppe ein überwiegendes berechtigtes Interesse. Die Kommunikation zwischen Ihnen und uns wird über Abgabe, Entgegennahme, Bearbeitung und Beantwortung anonymer oder wahlweise namentlicher Hinweise mit Hilfe eines Anwendungsdienstleisters auf einem speziell gesicherten Server ermöglicht. Die Business Keeper AG („BKAG“) hat dieses Hinweisgebersystem entwickelt und ist für uns im Rahmen der datenschutzrechtlichen Vorgaben tätig. Die Datenverarbeitung durch die BKAG findet ausschließlich auf dem Gebiet der Bundesrepublik Deutschland statt. Die BKAG hat dabei keinerlei Zugriff auf die Meldungsinhalte, die durch das Hinweisgebersystem bekannt gegeben werden. Die von Hinweisgeber/innen eingegebenen Daten und Meldungen werden zum Zweck ihrer Bearbeitung nur so lange gespeichert, als dies für die abschließende Bearbeitung der Hinweise notwendig ist. Das Hinweisgebersystem stellt, sofern Sie als Hinweisgerber/in keine personenbezogenen Daten angegeben haben, durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen Ihre Anonymität sicher. Das heißt, der/die Hinweisgeber/in kann Hinweise abgeben, ohne jegliche Angaben zu seiner/ihrer Person machen zu müssen, gleichzeitig ist aber optional die namentliche Abgabe von Hinweisen, sodass ein Personenbezug hergestellt werden kann, möglich.

Videoüberwachung von Gebäudeaußenbereichen

Gebäude, in denen wir zur Erbringung von Dienstleistungen oder Services tätig sind und auf denen entsprechende Hinweise angebracht sind, werden in ihrem Außenbereich videoüberwacht. Dies dient dem Zweck des Schutzes von Personen, wie etwa unseren Mitarbeitern, unseres Eigentums, sonstiger unternehmenszugehöriger Objekte und Vermögenswerte, sowie zum Zweck der Unterstützung und Sicherstellung von Arbeitsprozessen, wie die Abwicklung von Lieferungen und Tätigkeiten am und um das überwachte Gebäude. Die Rechtsgrundlage dafür ist grundsätzlich das berechtigte Interesse am Schutz von Personen, Sachen und Rechten. Einzelfallbezogen kann sich die Rechtmäßigkeit der Videoüberwachung aber auch aus einer Einwilligung ergeben oder für die Erfüllung eines Vertrages oder einer gesetzlichen Pflicht erforderlich sein. Aus diesen Rechtsgrundlagen kann sich einzelfallbezogen auch eine Übermittlung an Dritte, wie Gerichte, Behörden, Versicherungen oder Opfern von Straftaten, ergeben. Die Speicherdauer von Videoaufzeichnungen beträgt grundsätzlich 72 Stunden. Es kann sich aber, etwa aus der Beeinträchtigung unserer berechtigten Interessen und der Durchsetzung damit zusammenhängender Rechtsansprüche, im Einzelfall das Erfordernis einer längeren Speicherdauer ergeben.

Videoüberwachung in den Spielbanken und an den VLT-Standorten

Zur Einhaltung rechtlicher Bestimmungen sowie zu Ihrem eigenen Schutz wird der Spielbetrieb in den Spielbanken der Casinos Austria und an den VLT-Standorten der Österreichischen Lotterien in Einklang mit den datenschutzrechtlichen Bestimmungen videoüberwacht.

Nutzung unserer Websites und Apps

Die Nutzung unserer Websites (casinos.at, shop.casinos.at, casinosaustriainternational.com, lotterien.at, win2day.at, tipp3.at, oeswe.at, bgs.at, winwin.at) sowie die Nutzung unserer Apps (win2day: Casino, Lotto, Wetten, Lotterien Shaker, win2day Poker – Texas Holdem, Lotterien App, My Casinos Austria App, tipp3 App) ist grundsätzlich ohne Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Für die Nutzung einzelner Services können sich jedoch abweichende Regelungen ergeben, auf die wir gesondert hinweisen.

Bei Aufruf unserer Websites werden Informationen, wie z.B. Ihre IP-Adresse an uns übertragen. Diese Informationen geben beispielsweise Auskunft über das genutzte Endgerät (Computer, Smartphone, Tablet etc.), den verwendeten Browser (Internetexplorer, Safari, Firefox etc.), den Zeitpunkt des Zugriffs auf unsere Websites und die übertragenen Datenmengen. Diese Informationen können aus Systemsicherheitsgründen (zum Schutz vor Missbrauch), zur Ermittlung der Attraktivität unserer Websites oder zur laufenden Verbesserung deren Inhalte für Sie verarbeitet werden.

Beim Herunterladen von Apps muss man sich im App Store (z.B. Apple App Store, Google Play Store) mit dafür notwendigen Informationen authentifizieren. Auf die im Zuge des Downloads erhobenen Daten, insbesondere E-Mail-Adresse und Kundennummer Ihres Store-Accounts bzw. Gerätekennziffer Ihres Endgerätes haben wir keinen Einfluss und sind nicht dafür verantwortlich. Wir verarbeiten lediglich die Geräteinformationen dieser bereitgestellten Daten, soweit dies für das Herunterladen unserer Apps auf Ihr Gerät notwendig ist. Darüber hinaus werden diese nicht weiter von uns verarbeitet.

Weitere Informationen finden Sie auch unter dem Punkt Datenverarbeitung bei Nutzung unserer Apps.

Bonus Bedingungen

Der unschlagbare € 150 Bonus!

Ab sofort gibt es bei uns bis zu € 150 Bonus auf deine erste Einzahlung. Und das mit den besten und fairsten Bedingungen am Markt.

Alles, was du dafür tun musst, ist deinen Ersteinzahlungsbetrag innerhalb von 30 Tagen fünf Mal umzusetzen, und schon verdoppeln wir deine Einzahlung bis zu einem Bonushöchstbetrag von € 150.

Keine versteckten Bedingungen oder unverständliche Klauseln!

Du findest die Details einfach, klar und transparent in unseren Bonus Bedingungen*.

SCHNELLER ZUM BONUS DANK BONUSSTUFEN!

Dein exklusiver 100% Bonus ist auf 4  Bonusstufen zu je 25% des Bonusbetrages aufgeteilt, damit du noch einfacher und schneller zu deinem Bonusgeld kommst. Bei Erreichen einer Bonusstufe, spielst du dir bereits einen Teil des Bonusbetrages frei.

Beispiel: Du zahlst € 150 ein. Wenn du € 187,50 umgesetzt hast, erreichst du bereits die 1. Bonusstufe und erhältst € 37,50 von uns. Bei € 375 Umsatz hättest du bereits € 75 freigespielt (2. Bonusstufe), bei € 562,50 erreichst du die 3. Bonusstufe (€ 112,50 Bonus), und wenn du € 750 umgesetzt hast, gibt es die vollen € 150 Bonus.

Dein Bonusfortschritt wird dir außerdem übersichtlich auf der tipp3.at Startseite und unter "Mein tipp3" dargestellt. Du weißt also jederzeit, wo du gerade stehst, und wann du die nächste Bonusstufe erreichst.

Nie war es einfacher, einen Bonus zu erhalten!

*Bonus-Bedingungen

  1. Es nimmt die ERSTE Einzahlung ab € 10 im Aktionszeitraum an der Bonusaktion teil. Du bekommst 100% des Einzahlungsbetrages als Bonus, bis zu einem Bonushöchstbetrag von € 150.
  2. Einzahlungen auf der App nehmen nicht an der Bonusaktion teil.
  3. Der komplette Bonus wird dir gutgeschrieben, sobald der Einzahlungsbetrag innerhalb von 30 Tagen 5x umgesetzt wurde. Dein bereits erspielter Bonus ist jederzeit frei verfügbar und auszahlbar.
  4. Der Bonus ist auf 4 Bonusstufen zu je 25% des Bonusbetrages aufgeteilt. Bei Erreichen einer Bonusstufe, spielst du dir einen Teil des Bonusbetrages frei. Beispiel: Du zahlst € 150 ein. Wenn du € 187,50 umgesetzt hast, erreichst du bereits die 1. Bonusstufe und erhältst € 37,50 von uns. Bei € 375 Umsatz hättest du bereits € 75 freigespielt (2. Bonusstufe), usw.
  5. Jeder Wetteinsatz mit einer Gesamtquote ab 1,70 wird für die Erreichung der Bonusbedingungen berücksichtigt, unabhängig vom Ausgang der Wette. Einsätze auf das Cash-tippTurnier nehmen nicht an der Aktion teil.
  6. Nimmt ein Wettschein am Bonusprogramm teil, ist die Cashout Funktion für diese Wette deaktiviert!
  7. Es wird nur die erste Wette auf ein bestimmtes Wettereignis für das Bonusprogramm berücksichtigt.
  8. Jeder Kunde kann den Bonus im angegebenen Zeitraum nur 1x erhalten.
  9. Der Einzahlbetrag ist immer frei verfügbar und jederzeit auszahlbar.
  10. Aktion gültig von 04.02.2021 - 11:00 Uhr bis 31.12.2023 - 23:59 Uhr.
  11. Wir behalten uns das Recht vor, die Aktion vorzeitig zu beenden.

Bonus Bedingungen

Der unschlagbare € 150 Bonus!

Ab sofort gibt es bei uns bis zu € 100 Bonus auf deine erste Einzahlung. Und das mit den besten und fairsten Bedingungen am Markt.

Alles, was du dafür tun musst, ist deinen Ersteinzahlungsbetrag innerhalb von 30 Tagen fünf Mal umzusetzen, und schon verdoppeln wir deine Einzahlung bis zu einem Bonushöchstbetrag von € 150.

Keine versteckten Bedingungen oder unverständliche Klauseln!

Du findest die Details einfach, klar und transparent in unseren Bonus Bedingungen*.

SCHNELLER ZUM BONUS DANK BONUSSTUFEN!

Dein exklusiver 100% Bonus ist auf 4  Bonusstufen zu je 25% des Bonusbetrages aufgeteilt, damit du noch einfacher und schneller zu deinem Bonusgeld kommst. Bei Erreichen einer Bonusstufe, spielst du dir bereits einen Teil des Bonusbetrages frei.

Beispiel: Du zahlst € 150 ein. Wenn du € 187,50 umgesetzt hast, erreichst du bereits die 1. Bonusstufe und erhältst € 37,50 von uns. Bei € 375 Umsatz hättest du bereits € 75 freigespielt (2. Bonusstufe), bei € 562,50 erreichst du die 3. Bonusstufe (€ 112,50 Bonus), und wenn du € 750 umgesetzt hast, gibt es die vollen € 150 Bonus.

Dein Bonusfortschritt wird dir außerdem übersichtlich auf der tipp3.at Startseite und unter "Mein tipp3" dargestellt. Du weißt also jederzeit, wo du gerade stehst, und wann du die nächste Bonusstufe erreichst.

Nie war es einfacher, einen Bonus zu erhalten!

*Bonus-Bedingungen

  1. Es nimmt die ERSTE Einzahlung ab € 10 im Aktionszeitraum an der Bonusaktion teil. Du bekommst 100% des Einzahlungsbetrages als Bonus, bis zu einem Bonushöchstbetrag von € 150.
  2. Einzahlungen auf der App nehmen nicht an der Bonusaktion teil.
  3. Der komplette Bonus wird dir gutgeschrieben, sobald der Einzahlungsbetrag innerhalb von 30 Tagen 5x umgesetzt wurde. Dein bereits erspielter Bonus ist jederzeit frei verfügbar und auszahlbar.
  4. Der Bonus ist auf 4 Bonusstufen zu je 25% des Bonusbetrages aufgeteilt. Bei Erreichen einer Bonusstufe, spielst du dir einen Teil des Bonusbetrages frei. Beispiel: Du zahlst € 150 ein. Wenn du € 187,50 umgesetzt hast, erreichst du bereits die 1. Bonusstufe und erhältst € 37,50 von uns. Bei € 375 Umsatz hättest du bereits € 75 freigespielt (2. Bonusstufe), usw.
  5. Jeder Wetteinsatz mit einer Gesamtquote ab 1,70 wird für die Erreichung der Bonusbedingungen berücksichtigt, unabhängig vom Ausgang der Wette. Einsätze auf das Cash-tippTurnier nehmen nicht an der Aktion teil.
  6. Nimmt ein Wettschein am Bonusprogramm teil, ist die Cashout Funktion für diese Wette deaktiviert!
  7. Es wird nur die erste Wette auf ein bestimmtes Wettereignis für das Bonusprogramm berücksichtigt.
  8. Jeder Kunde kann den Bonus im angegebenen Zeitraum nur 1x erhalten.
  9. Der Einzahlbetrag ist immer frei verfügbar und jederzeit auszahlbar.
  10. Aktion gültig von 04.02.2021 - 11:00 Uhr bis 31.12.2023 - 23:59 Uhr.
  11. Wir behalten uns das Recht vor, die Aktion vorzeitig zu beenden.

Login erforderlich

Cookie Information

Wir, die Österreichische Sportwetten Ges.m.b.H (Rennweg 44, 1038 Wien), verwenden auf der Webseite www.tipp3.at Cookies, um den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Für eine technisch uneingeschränkte und sichere Nutzung unserer Webseiten werden notwendige Cookies eingesetzt. Außerdem werden Analyse Cookies und Marketing Cookies verwendet, die jedoch erst nach Erteilung deiner Zustimmung gesetzt werden. Einige unserer Partnerdienste sind in den USA oder anderen Drittländern. Nach der Judikatur des Europäischen Gerichtshofes besteht derzeit in den USA kein angemessenes Datenschutzniveau. Es besteht daher das Risiko, dass deine Daten von US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden können, ohne dass dir dagegen wirksame Rechtsbehelfsmöglichkeiten zustehen. Mit dem Klicken auf „Alle auswählen“ erklärst du dich damit einverstanden, dass die auf unserer Seite eingesetzten Cookies in dem in unserer Cookie Policy und in unserer Datenschutzerklärung dargestellten Umfang von uns und von den Drittanbietern (auch mit Sitz in den USA) verwendet werden dürfen. Sofern du nur bestimmten Cookies zustimmen möchtest, aktiviere die entsprechende Kategorie und klicke anschließend auf „Auswahl speichern“. Das Impressum findest du hier.
Du kannst deine freiwillige Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Cookie Policy widerrufen.

Essenzielle Cookies

Diese Cookies sind zwingend erforderlich, um die Webseite zu betreiben und Sicherheitsfunktionen zu ermöglichen. Damit kannst du mit deinem Profil für weitere Besuche unserer Webseite eingeloggt bleiben.

Analyse Cookies

Wir erfassen anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen, die uns helfen unsere Webseite und deren Inhalte stetig zu optimieren.

Marketing Cookies

Wir erfassen anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen, die uns helfen unsere Webseite und deren Inhalte stetig zu optimieren.